Digicampus
Advanced seminar: Einführung in die vergleichende Demokratisierungsforschung - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten.

General information

Semester SS 2017
Current number of participants 20
expected number of participants 30
Home institute Vergleichende Politikwissenschaft
participating institutes ZZZ_Institut fuer Kanada-Studien
Courses type Advanced seminar in category Teaching
First date Tue , 25.04.2017 10:00 - 11:30, Room: 2119 Gebäude D (Kapazität: 11 Studierende)
Performance record Referat;
Benotete Modulprüfung: Hausarbeit oder mündliche Prüfung
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
ECTS points 6 (12 Modul)

Module assignments

Comment/Description

Seit den 1970er Jahren entwickelte sich die Transformations- und Demokratisierungsforschung als ein prosperierendes Forschungsfeld der vergleichenden Politikwissenschaft. Die großen Umbrüche in Osteuropa nach dem Fall des Eisernen Vorhangs, aber auch die im Zusammenhang mit dem „arabische Frühling“, gaben diesem Forschungszweig einen großen Auftrieb. Im ersten Teil dieses Seminars sollen die theoretischen und methodischen Grundlagen sowie empirischen Befunde der vergleichenden Demokratisierungsforschung erarbeitet und kritisch diskutiert werden. Im Mittelpunkt stehen dabei die Fragen wie, wann und warum Demokratien entstehen sowie welche Bedingungen über deren erfolgreiche Konsolidierung oder Scheitern bestimmen, mit besonderer Beachtung der Länder des arabischen Raumes. Anschließend soll im zweiten Teil des Seminares das erarbeitete Wissen an konkreten Fallbeispielen vertieft und verglichen werden.

Einführende Literatur:

Wolfgang Merkel (2010): Systemtransformation.
Christian W. Haerpfer, Patrick Bernhagen, Ronald F. Inglehart, ChristianWelzel (Hrsg.) (2009): Democratization.

Admission settings

The course is part of admission "Zeitgesteuerte Anmeldung: Bürgerschaft und Migration".
Settings for unsubscribe:
  • The enrolment is possible from 13.03.2017, 10:00 to 30.04.2017, 23:59.

Registration mode

After enrolment, participants will manually be selected.

Potential participants are given additional information before enroling to the course.