Digicampus
Advanced seminar: Fellow Creatures - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird in Präsenz abgehalten.

General information

Course name Advanced seminar: Fellow Creatures
Subtitle Our Obligations to other animals
Semester WS 2022/23
Current number of participants 22
Home institute Philosophie mit Schwerpunkt Angewandte Ethik
participating institutes Philosophie
Courses type Advanced seminar in category Teaching
Next date Thu., 01.12.2022 18:15 - 19:45, Room: 2102 Geb. D (14 Pl. | mit Maske 40 Pl.)
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird in Präsenz abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Christine M. Korsgaard, Fellow Creatures. Our Obligations to other Animals, Oxford University Press 2018.
Christine M. Korsgaard, Tiere wie wir. Warum wir moralischen Pflichten gegenüber Tieren haben, München 2021.
Ludwig Huber, Das rationale Tier. Eine kognitionsbiologische Spurensuche, Berlin 2021.
T.C. Boyle, Sprich mit mir (Roman), München 2020.

Module assignments

Comment/Description

Unsere Verpflichtungen gegenüber (anderen) Tieren werden kontroves diskutiert. Drei Publikationen aus jüngerer Zeit können hier wegweisende Orientierung geben. Christine M. Korsgaard, eine ausgewiesene Kennerin der Ethik Immanuel Kants, zeigt auf wie es möglich ist, dessen Ansatz für eine moderne Tierethik fruchtbar zu machen. Ludwig Huber widmet sich in seiner profunden Studie aus kongnitionsbiologischer Perspektive der Frage nach der Rationalität der Tiere. Schließlich bietet der amerikanische Autor T.C.Boyle in seinem Roman einen literarischen Zugang zur genannten Fragestellung. Die Tierethik kommt im Seminar unter diesen verschiedenen Blickwinkeln auf eine neue und originelle Weise in den Fokus der Aufmerksamkeit.