Digicampus
Introductory seminar course: Migration, Zwangsmigration, Vertreibung. Globale Verflechtungen nach 1945 - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird in Präsenz abgehalten.

General information

Course name Introductory seminar course: Migration, Zwangsmigration, Vertreibung. Globale Verflechtungen nach 1945
Semester SS 2023
Current number of participants 11
maximum number of participants 20
Home institute Verflechtungsgeschichte Deutschlands mit dem östlichen Europa
Courses type Introductory seminar course in category Teaching
First date Monday, 24.04.2023 15:45 - 17:15, Room: (D, 2122)
Pre-requisites Bitte beachten: Die Lehrveranstaltung wird von Frau Prof. Dr. Jana Osterkamp durchgeführt.
Performance record Referat und Hausarbeit
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird in Präsenz abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Detlef Brandes/Holm Sundhaussen/Stefan Troebst (Hg.): Lexikon der Vertreibungen. Deportation, Zwangsumsiedlung und ethnische Säuberung im Europa des 20. Jahrhunderts. Wien u.a. 2010.

Hans-Christian Petersen: Migration als Kontinuum deutscher Geschichte im östlichen Europa. In: Ders. (Hg.) Jahrbuch des Bundesinstituts für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa, Oldenburg 2018, 7-25.

Rooms and times

(D, 2122)
Monday: 15:45 - 17:15, weekly (11x)

Module assignments

Comment/Description

Prüfungsform: Seminararbeit PS (ca. 26.000 Zeichen)
Wir leben in einer Zeit, in der Millionen Menschen aus dem östlichen Europa auf der Flucht sind. Auch in der Zeit vor und nach 1945 verstreuten sich Millionen von Migranten aus Ostmitteleuropa in alle Welt, weil sie ihre Heimatländer während des Nationalsozialismus bzw. nach Kriegsende und während der kommunistischen Ära verlassen mussten.
Im Proseminar wird neben den historischen Hintergründen der Migration ein Fokus auf die damit entstehenden globalen Netzwerke gelegt. Außerdem wird auf die neueren Perspektiven in der Migrationsforschung eingegangen.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldeset SoSe23 Erstsemester".
The following rules apply for the admission:
  • This setting is active from 17.04.2023 09:00 to 19.04.2023 23:59.
    The following conditions must be met for enrolment:
    Semester of study is 1
  • The enrolment is possible from 17.04.2023, 09:00 to 19.04.2023, 23:59.
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in the affected courses have been assigned at 20.04.2023 on 09:00. Additional seats may be available via a wait list.