Digicampus
ProfiLehre b: B 13: Erstellung und Aufbereitung von barrierefreien Lehrinhalten aus LaTeX für das Web (Anrechenbar auf das Zertifikat "Inklusive Hochschullehre") - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten.

General information

Course name ProfiLehre b: B 13: Erstellung und Aufbereitung von barrierefreien Lehrinhalten aus LaTeX für das Web (Anrechenbar auf das Zertifikat "Inklusive Hochschullehre")
Subtitle Veranstaltung besteht aus 2 virtuellen Seminarterminen!
Course number B 13
Semester SS 2024
Current number of participants 3
expected number of participants 16
Home institute Qualitätsagentur
Courses type ProfiLehre b in category Teaching
Next date Monday, 23.09.2024 13:30 - 17:00, Room: (Online-Veranstaltung)
Type/Form Seminar
Participants Dozierende aller Fakultäten sowie studentische Tutorinnen und Tutoren;
Fachstudienberatende
Pre-requisites Voraussetzungen
● LaTeX Grundkenntnisse, insbesondere Benutzung eines Texteditors und der Kommandozeile

Technische Voraussetzungen
● Eine aktuelle texlive Installation
○ insbesondere auch tex4ht
● Eine aktuelle Installation von pandoc
● Einen aktuellen Webbrowser (z.B. Chrome, Safari, Firefox, Edge)
Falls eine Großzahl der Teilnehmenden ein anderes Werkzeug zur Konvertierung schon
kennt, könnten dies text4ht oder pandoc ersetzen.
Die Teilnehmenden können dem Dozenten zur Vorbereitung repräsentative LaTeX Dokumente zusenden."

Studentische Tutorinnen und Tutoren werden gebeten, uns vor der Anmeldung zu einem ProfiLehre-Seminar einmalig pro Semester eine Bescheinigung Ihrer Tutorentätigkeit durch den jeweiligen Lehrstuhl vorzulegen. Das entsprechende Formular zur Bescheinigung der Tutorentätigkeit finden Sie im Downloadbereich dieser Veranstaltung.
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Miscellanea Anmeldeverfahren:

Interne Teilnehmende der Universität Augsburg melden sich bitte direkt auf Digicampus an.

Externe Teilnehmende bitten wir darum, sich direkt auf Digicampus über den externen Login für Zugehörige anderer Einrichtungen im Verbund des Deutschen Forschungsnetzes anzumelden. Sollte dies nicht möglich sein, senden Sie uns bitte eine E-Mail (sekretariat@qa.uni-augsburg.de) unter Angabe der gewünschten Veranstaltung (mit Datum, um Terminverwechslungen zu vermeiden), Ihres Namens, Ihres Lehrstuhls (bzw. der Organisationseinheit), Ihrer Universitätszugehörigkeit und Ihrer Kontaktdaten.

Kostenbeitrag:
Dieser Kurs ist für Beschäftigte der Universität Augsburg sowie Beschäftigte der übrigen bayerischen Universitäten im ProfiLehre Verbund kostenfrei.

Es sind außerdem alle Lehrenden der bayerischen Hochschulen willkommen. Für sie gelten die Teilnahmebedingungen des DiZ Ingolstadt (Teilnahmebeitrag 150 € / Tag).

Für externe Teilnehmende, die weder den bayerischen Universitäten noch den bayerischen Hochschulen angehören, wird der Betrag von 300 € / Tag berechnet.

Arbeitseinheiten (AE): 10 AE in Bereich B
Die Aushändigung der Teilnahmebescheinigung und somit auch das Anrechnen der entsprechenden Arbeitseinheiten ist von der vollständigen Teilnahme am Seminar und ggf. der Bearbeitung der Arbeitsaufträge abhängig.

Rooms and times

(Online-Veranstaltung)
Monday, 23.09.2024 - Tuesday, 24.09.2024 13:30 - 17:00

Comment/Description

Kursbeschreibung:

"Der Workshop konzentriert sich auf die praktische Arbeit mit den Teilnehmenden, Inhalte aus LaTeX Quellen barrierefrei für das Web aufzubereiten. Neben kompakten Einführungen in die Grundlagen zur Barrierefreiheit im Web sowie der Konvertierung von LaTeX Quellen liegt der Fokus auf der praktischen Umsetzung der Konvertierung sowie der Überprüfung und Korrekturen von Fehlern.
Dabei ist neben vorbereiteten Dokumenten auch “bring your own content” erwünscht, d.h., anhand konkreter Dokumente aus dem Arbeitsumfeld der Teilnehmenden werden sowohl theoretische Grundlagen vermittelt, als auch deren praktische Umsetzung anhand der
eigenen Inhalte eingeübt.

Themenschwerpunkte
Die folgenden Themen und Werkzeuge bilden den inhaltlichen Rahmen des Workshops und
werden basierend auf den Interessen und Vorkenntnissen der Teilnehmenden gewichtet.
● Grundlagen zur Barrierefreiheit im Web
○ Semantisches HTML und ARIA, barrierefreie visuelle Gestaltung
○ Überprüfung von Barrierefreiheit
■ Werkzeuge (Analysewerkzeuge, Screenreader, Bildschirmlupe etc.)
■ Evaluationsstandards (WCAG, BITV)
○ mit besonderem Schwerpunkt auf STEM/MINT Inhalten, z.B. Formeltextsatz, diagrammatische Inhalte
● Übersicht zu Autorenwerkzeugen und deren Verwendung bei der Konvertierung von LaTeX- zu
Webinhalten
● Einführung in die Anwendung von zwei Werkzeugen - pandoc und tex4ht
○ Bei starkem Interesse der Teilnehmenden sind evtl. auch andere Werkzeuge möglich (s.u.)

Lernziele
● Grundlegende Kenntnisse der Merkmale barrierefreier Inhalte für das Web
● Grundlegende Kenntnisse und Anwendung von Techniken zur Aufbereitung von Web-Inhalten aus
LaTeX Quellen
● Erste Erfahrungen mit Werkzeugen und Arbeitsabläufen zur Umwandlung von LateX-Inhalten in web-
basierte Formate
● Erste Erfahrungen mit Werkzeugen zur Überprüfung eigener Webinhalte auf Barrierefreiheit

Voraussetzungen
● LaTeX Grundkenntnisse, insbesondere Benutzung eines Texteditors und der Kommandozeile

Technische Voraussetzungen
● Eine aktuelle texlive Installation
○ insbesondere auch tex4ht
● Eine aktuelle Installation von pandoc
● Einen aktuellen Webbrowser (z.B. Chrome, Safari, Firefox, Edge)
Falls eine Großzahl der Teilnehmenden ein anderes Werkzeug zur Konvertierung schon
kennt, könnten dies text4ht oder pandoc ersetzen.
Die Teilnehmenden können dem Dozenten zur Vorbereitung repräsentative LaTeX Dokumente zusenden."

Registration mode

After enrolment, participants will manually be selected.

Herzlich willkommen bei ProfiLehre. Vielen Dank, dass Sie sich für diese Veranstaltung interessieren. Derzeit handelt es sich bei Ihrer Anmeldung um einen vorläufigen Eintrag. Unsere Mitarbeitenden werden Sie, wenn Sie für eine Teilnahme in Frage kommen, in nächster Zeit bestätigen.
Bitte beachten Sie auch, sobald Sie in die Veranstaltung eingetragen sind, können Sie sich nur durch eine E-Mail an sekretariat@qa.uni-augsburg.de wieder abmelden.

The enrolment is binding, participants cannot unsubscribe themselves.

Admissible user domains:

  • Extern