Current page:
Proseminar: Musikerbriefe - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Further help
You are not logged in.

Musikerbriefe

General information

Course number 041302 9010
Semester WS 2019/20
Home institute Musikwissenschaft (Professur)
Courses type Proseminar in category Teaching
First appointment Tue , 15.10.2019 14:00 - 15:30
Type/Form Lektüreseminar im Bereich Nebenfach Musikwissenschaft
Participants Nebenfach Musikwissenschaft: MUW-0005
Bachelor Kunst- und Kulturgeschichte Hauptfach: KUK-0002
Bachelor Kunst- und Kulturgeschichte Hauptfach, Flexibler Bereich: KUK-0006
Bachelor Kunst- und Kulturgeschichte Nebenfach: KUK-0002
Lehramt: MUP-3404, MUP-5004
BAmus: LMZ-1006
Learning organization Als Proseminar:
25-30 Std.: Teilnahme an den Veranstaltungsterminen
25-30 Std.: Vor- und Nachbereitung der Seminarinhalte
50-60 Std.: Selbststudium u. Vorbereit. des mündl. Seminarbeitrags inkl. Bild-, Text- und/oder Tonpräsentationen (Studienleistung)
50-60 Stunden: Anfertigung der schriftlichen Seminararbeit

Als Lektüreseminar:
25-30 Std.: Teilnahme an den Veranstaltungsterminen
25-30 Std.: Vor- u. Nachbereitung der erarbeiteten Inhalte
50-60 Std.: Selbststudium: Lektüre u. Übernahme v. Bearbeitungsaufgaben (Studienleistung)
Performance record Bestehen der Modulgesamtprüfung
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise - HANZLIK Robert, Augenblicke europäischer Musikgeschichte in Briefen. Eine Auswahlstudie zu den Musikerbriefen aus dem Bestand der Handschriften- und Nachlasssammlung der Österreichischen Nationalbibliothek 1900 – 1955 (Studien zur Musikwissenschaft 10), Hamburg 2007.
- STADLER Peter, Digitale Editionen von Musikerbriefen (Die Tonkunst 5/3), Lübeck 2011, S. 295-300.
- WETZSTEIN Margot (Hg.), Musikerbriefe aus vier Jahrhunderten: „Alles endet, was entsteht“, Mainz 1987.

Lecturers

Times

Tuesday: 14:00 - 15:30, weekly (from 15/10/19)

Course location

Gebäude G, Ebene 3, Raum 3022

Fields of study

Comment/Description

Musikgeschichte in Briefen

Als Quellen aus erster Hand geben Musikerbriefe wenn nicht objektive so doch authentische und unmittelbare Einblicke in die Musikgeschichte. Das Seminar will anhand von Faksimiles und Editionen die Möglichkeiten von Musikerbriefen als musikwissenschaftliche Quellen erarbeiten. Beispiele aus verschiedenen Jahrhunderten sollen konkrete Zugänge zu Komponisten, Werken und musikhistorisch relevanten Ereignissen bieten.

admission settings

The course is part of admission "Zeitgesteuerte Anmeldung: Musikerbriefe".
Settings for unsubscribe:
  • Enrollment possible from 03.09.2019, 00:00 to 15.10.2019, 23:59.

attendance

Current number of participants 11
expected number of participants 30