Digicampus
Practical training: Historische Klosterbibliothek Stift/Museum Lambach (Übung/Praktikum) - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird in Präsenz abgehalten.

General information

Course name Practical training: Historische Klosterbibliothek Stift/Museum Lambach (Übung/Praktikum)
Subtitle Praktikum/Übung(mit Modulprüfung in Form praktischer Aufgaben/Bericht/Portfolio)
Semester SS 2024
Current number of participants 9
maximum number of participants 10
Home institute Mittelalterliche Geschichte
participating institutes Europäische Kulturgeschichte
Courses type Practical training in category Teaching
Preliminary discussion Friday, 17.05.2024 15:45 - 18:15
Next date Monday, 26.08.2024 00:00 - 00:00, Room: (Stiftsbibliothek Lambach)
Type/Form mit Übung
Participants Studierende der Geschichte und der Europäischen Kulturgeschichte (alle Studiengänge).
Pre-requisites Anmeldungen setzen die verbindliche Bereitschaft zur Vor-Ort-Teilnahme voraus.
Die angemeldeten Studierenden tragen ihre Fahrtkosten von und nach Lambach selbst. Vor Ort sind sie Gäste des Stifts Lambach mit freier Kost und Logis.
Die Vor-Ort-Termine finden voraussichtlich vom 26. August bis zum 20. September 2024 im Kloster Lambach (Österreich) statt.
Performance record Bericht und Dokumentation über die Praktikumsleistungen
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird in Präsenz abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
ECTS points 6 LP / 8 LP

Rooms and times

(D, 2129)
Friday, 17.05.2024 15:45 - 18:15
(Stiftsbibliothek Lambach)
Monday, 26.08.2024 - Friday, 20.09.2024 00:00

Module assignments

Comment/Description

Die Modulprüfung findet praktikumsbegleitend in Form der Aufgaben und des Berichtes/Portfolios statt.
Die Veranstaltung ist ein einzigartiges Angebot im Bereich der historischen Bibliotheks- und Museumskunde, das in Kooperation mit dem Stift Lambach in Oberösterreich angeboten wird. Dabei können Leistungen für Übungs- und Praktikumsmodule erbracht werden. Im Mittelpunkt steht die Inventarisierung der historischen Bibliothek des 1056 gegründete Benediktinerklosters, die heute zusammen mit weiteren historischen Räumen (einschl. des ältesten erhaltenen Freskenzyklus' Österreichs, https://www.stift-lambach.at/beinahe-1000-jahre-alte-fresken/) zum Rundgang des Stiftsmuseums gehört. Die Übungs/Praktikumsarbeit findet im historischen Bibliothekssaal statt (https://www.stift-lambach.at/grosser-kleiner-bibliothekssaal/). Das Projekt wird von der vormaligen Handschriftenbibliothekarin des Vatikans (jetzt Mitglied des päpstlichen Komitees für die Geschichtswissenschaft und Lehrbeauftragte der Universität Augsburg) geleitet.

Die Vor-Ort-Termine finden voraussichtlich vom 26. August bis zum 20. September 2024 im Stift Lambach (Österreich) statt. Die angemeldeten Studierenden tragen ihre Fahrtkosten von und nach Lambach selbst. Vor Ort sind sie Gäste des Stifts Lambach mit freier Kost und Logis. Anmeldungen setzen die verbindliche Bereitschaft zur Vor-Ort-Teilnahme voraus.

Ein Medienbericht zu Vorjahresarbeiten des 2024 zum Abschluss kommenden Gesamtprojekts findet sich unter https://religion.orf.at/stories/3214886/

Admission settings

The course is part of admission "ÜBUNGEN UND KOLLOQUIUM/OBERSEMINAR (FORTGESCHRITTENE)".
Onlineanmeldung über Digicampus:
• Alle Semester (außer Erstsemester):
Die Anmeldung ist möglich von 04.03.2024, 08:00 Uhr bis 08.04.2024, 23:59 Uhr.
• Erstsemester:
Die Anmeldung ist möglich von 15.04.2024, 14:00 Uhr bis 17.04.2024, 08:30 Uhr.
The following rules apply for the admission:
  • This setting is active from 23.02.2024 08:00 to 30.04.2024 00:00.
    The following conditions must be met for enrolment:
    Semester of study is not 1
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in the affected courses have been assigned at 10.04.2024 on 10:30. Additional seats may be available via a wait list.
  • The enrolment is possible from 04.03.2024, 08:00 to 08.04.2024, 23:59.