Current page:
Proseminar: "Pfeiler der Macht". Politik und Architektur im hochmittelalterlichen Europa (PS/3-std.-Mittelalter) - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Further help
You are not logged in.

"Pfeiler der Macht". Politik und Architektur im hochmittelalterlichen Europa (PS/3-std.-Mittelalter)

General information

Course number 02
Semester WS 2019/20
Home institute Mittelalterliche Geschichte
Courses type Proseminar in category Teaching
First appointment Mon , 21.10.2019 15:45 - 18:15, Room: (D, 2005)
Hauptunterrichtssprache deutsch
ECTS points 6

Lecturers

Tutor

Times

Monday: 15:45 - 18:15, weekly (from 21/10/19)

Course location

(D, 2005)

Fields of study

admission settings

The course is part of admission "PROSEMINARE (beschränkt, max. 1, Prio)".
Onlineanmeldung über Digicampus: • Alle Semester (außer Erstsemester): Die Anmeldung ist möglich von 03.09.2019, 08:00 Uhr bis 27.09.2019, 23:59 Uhr. • Erstsemester: Die Anmeldung ist möglich von 15.10.2019, 08:00 Uhr bis 17.10.2019, 23:59 Uhr. "HINWEIS ZUR ANMELDUNG: Alle Interessenten können unabhängig davon, ob sie einen Platz in der Veranstaltung bekommen haben, in die erste Sitzung kommen. Dort findet die endgültige Verteilung der Plätze statt."
Settings for unsubscribe:
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in these courses will be assigned at 18.10.2019, 10:00. Addional seats may be added to a wait list.
  • This setting is active from 07.10.2019 15:00 to 20.10.2019 00:00
    These conditions are required for enrollment:
    Semester of study is 1
  • Enrollment possible from 15.10.2019, 08:00 to 17.10.2019, 23:59.
  • This setting is active from 07.10.2019 15:01 to 20.10.2019 00:00
    It is allowed to enroll to max. 1 courses in this admission.
Assignment of courses:

attendance

Current number of participants 28
maximum number of participants 25