Digicampus
Seminar: Seminar zur Finanzwissenschaft - Master - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten.

General information

Subtitle Master-Veranstaltung
Semester WS 2019/20
Current number of participants 5
expected number of participants 20
Home institute Prof. Dr. Burkhard Heer - Finanzwissenschaft
Courses type Seminar in category Teaching
Participants Das Seminar richtet sich an Master-Studenten des Studienganges "Economics and Public Policy".
Pre-requisites Der Besuch der Veranstaltungen "Finanzwissenschaftliche Steuerlehre" (Prof. Heer), "Berechenbare Generationenmodelle" (Prof. Heer) und "Computational Macroeconomics" (Prof. Maussner) ist
nachdrücklich empfohlen.
Performance record Die Seminarleistung umfasst eine schriftliche Seminararbeit von 12-15 Seiten (60%), einen 30-minütigen Seminarvortrag (30%) und die mündliche
Beteiligung an der Diskussion aller Seminarvorträge (10%).
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Abhängig von der Themenwahl.
Miscellanea Das Seminar befasst sich mit für die Finanzwissenschaft typischen Fragestellungen. Im WS 2019/20 liegt der Schwerpunkt auf zwei Gebieten, der Einkommensverteilung unter dem Einfluss der Automatisierung/Künstlichen Intelligenz einerseits und der Renten- und Schuldenpolitik des Staates andererseits.

Alle Informationen für eine Anmeldung, Termine, eine Themenliste und entsprechende Literaturhinweise finden Sie auf unserer Homepage unter Aktuelles im Wintersemester 2019/20!

Course location / Course dates

unspecified

Module assignments

Comment/Description

Die Inhalte des Seminars richten sich an aktuellen Problemen der Finanzwissenschaft aus. Mögliche
Themenschwerpunkte sind zum einen die Ausgabenpolitik, z.B. in der öffentlichen Renten- und
Sozialversicherung, und zum anderen die Einnahmenpolitik, z.B. die Allokationswirkungen der Steuerpolitik. Ein
weiterer Schwerpunkt ist die Öffentliche Verschuldung.