Digicampus
Lecture: International Accounting Advanced II: Rechnungslegung von Banken und Versicherungen - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten.

General information

Semester SS 2020
Current number of participants 39
Home institute Prof. Dr. Wolfgang Schultze - Wirtschaftsprüfung und Controlling
Courses type Lecture in category Teaching
First date Fri , 24.04.2020 08:00 - 12:00
Pre-requisites Kenntnisse der Bilanzierungsvorschriften nach HGB und IFRS aus vorangegangenen Veranstaltungen sowie das Verständnis für das Geschäftsmodell von Banken werden vorausgesetzt.
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Bieg (2009): Bankbilanzierung nach HGB und IFRS, 2. Auflage, München 2009.

PricewaterhouseCoopers AG (Hrsg.) (2012): IFRS für Banken, 5. Auflage, Frankfurt 2012.
Miscellanea Liebe Studierende,

Aufgrund der Corona-Krise können wir in diesem Sommersemester die Vorlesung bis auf Weiteres nicht wie gewohnt in Präsenzveranstaltungen abhalten. Wir bieten Ihnen daher in unserem Skriptum ausführliches Lehrmaterial, mit dem Sie sich auf die Prüfung vorbereiten können.

Wir bieten Ihnen zusätzlich, zum geplanten Zeitpunkt der Vorlesung (lt. Stundenplan) sowie zum Zeitpunkt der Übung, je einen Online-Livestream über die Plattform Zoom an, in dem für Sie die Möglichkeit besteht, den Stoff zu vertiefen und Fragen zu stellen. Zum Vorlesungszeitpunkt werden wir uns mit den Kernaussagen und mit spannenden Aspekten des Stoffs befassen, zum Zeitpunkt der Übung gehen wir auf Fragen zu den Übungsaufgaben ein. Die Streams dienen der Vertiefung und der aktiven Beschäftigung mit dem Thema, insofern ist es für die Teilnahme unerlässlich, sich bereits vorab mit dem bereitgestellten Lehrmaterial zu beschäftigen.

Für die Teilnahme ist es erforderlich, dass Sie über Digicampus angemeldet sind. Hierfür können Sie sich vorläufig in die Veranstaltung eintragen. Nachdem wir Sie freigeschaltet haben, erhalten Sie Zugriff auf die Veranstaltungsunterlagen in Digicampus. Bitte planen Sie mögliche Zeitverzögerungen zwischen Eintragung und Freischaltung ein.

Für die Teilnahme am Webmeeting in Zoom erhalten alle in Digicampus freigeschalteten Teilnehmer eine personalisierte Einladung per E-Mail. Vor der Teilnahme an dem ersten Webmeeting müssen Sie das kostenfreie Programm Zoom installieren.

Mitschnitte der Online-Meetings stellen wir allen in DigiCampus angemeldeten Teilnehmern nach dem jeweiligen Zoom-Termin als MP4-Dateien zur Verfügung.

Sämtliche Unterlagen der Veranstaltung, inklusive Video- und Audioaufzeichnungen, sind urheberrechtlich geschützt. Der Lehrstuhl stellt sie im Sommersemester 2020 ausschließlich denjenigen Studierenden der Universität Augsburg zur Verfügung, die für die Veranstaltung bei Digicampus angemeldet sind. Jede Weitergabe und Vervielfältigung ist untersagt und wird als Urheberrechtsverletzung behandelt, die verfolgt wird. Es wird darauf hingewiesen, dass die Dateien sichtbare oder unsichtbare Sicherheitsmerkmale aufweisen können.

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Lehrbeauftragten Herrn Heiko Röhrig (siehe Team/ Lehrbeauftragte) durchgeführt.

Course location / Course dates

n.a Fri , 24.04.2020 08:00 - 12:00
Fri , 08.05.2020 08:00 - 12:00
Fri , 29.05.2020 08:00 - 12:00
Fri , 19.06.2020 08:00 - 12:00
Fri , 26.06.2020 08:00 - 12:00

Module assignments

Comment/Description

Die Veranstaltung behandelt aufbauend auf den Kenntnissen vorhergehender Bilanzierungsvorlesungen die Anforderungen an die Bilanzierung von Banken und Versicherungen nach nationalen und internationalen Rechnungslegungsvorschriften. Die Studierenden lernen die wesentlichen Merkmale von Jahres- und Konzernabschlüssen von Banken und Versicherungen sowie Unterschiede zur Bilanzierung bei sonstigen Unternehmen kennen. Nach der Veranstaltung sind sie in der Lage, Ansatz, Bewertung und Ausweis relevanter Aktiva und Passiva sowie die Darstellung der Erfolgsrechnung zutreffend vornehmen zu können. Des Weiteren haben sie die Befähigung, die wesentlichen Anhangangaben von Banken und Versicherungen zu verstehen und zu erläutern.

Inhalte der Vorlesung:
1. Einführung in Geschäftsmodelle, Märkte und Produkte von Banken
2. Grundlagen der Rechnungslegung von Banken nach HGB
3. Bilanzierung von bankspezifischen Produkten nach HGB (Wertpapiere, Kredite, Derivate, Verbindlichkeiten)
4. Eigenkapital und Überkreuzkompensation in der Bankbilanzierung nach HGB
5. Einführung in Geschäftsmodelle, Märkte und Produkte von Versicherungen
6. Grundlagen der Rechnungslegung von Versicherungen nach HGB
7. Bilanzierung von Kapitalanlagen und Versicherungsverträgen nach HGB
8. Grundlagen der internationalen Rechnungslegung für Banken und Versicherungen
9. Bilanzierung von Finanzinstrumenten nach IFRS 9: Classification, Measurement, Impairment, Hedge Accounting
10. Bilanzierung von Versicherungsverträgen nach IFRS 17
11. Sonderthemen: Wertpapierpensionsgeschäfte, Verbriefungstransaktionen, Fair-Value-Bilanzierung, Abschlusserstellungsprozess

Registration mode

After enrolment, participants will manually be selected.

Potential participants are given additional information before enroling to the course.