Current page:
Seminar: Lektüreseminar: Theodor Adorno / Max Horkheimer: Dialektik der Aufklärung - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Further help
You are not logged in.

Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten. Online/Digitale Veranstaltung Lektüreseminar: Theodor Adorno / Max Horkheimer: Dialektik der Aufklärung

General information

Course number 04 03 01 106
Semester WS 2019/20
Home institute Politikwissenschaft (Politische Theorie)
Courses type Seminar in category Teaching
Preliminary discussion Thu , 17.10.2019 17:30 - 19:00, Room: 2101 Gebäude D (Kapazität: 10 Studierende)
First appointment Fri , 07.02.2020 08:15 - 17:15, Room: 2123 Gebäude D (Kapazität: 10 Studierende)
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch

Lecturers

Times

Appointments on Friday. 07.02. 08:15 - 17:15, Saturday. 08.02. - Sunday. 09.02. 08:15 - 15:30, Room: 2123 Gebäude D (Kapazität: 10 Studierende), 1018 Gebäude D (Kapazität: 11 Studierende)

Course location

2101 Gebäude D (Kapazität: 10 Studierende) Thursday. 17.10. 17:30 - 19:00
2123 Gebäude D (Kapazität: 10 Studierende) Friday. 07.02. 08:15 - 17:15
1018 Gebäude D (Kapazität: 11 Studierende) Saturday. 08.02. - Sunday. 09.02. 08:15 - 15:30

Fields of study

Comment/Description

Die "Dialektik der Aufklärung von Max Horkheimer und Theodor Adorno zählt zu den paradigmenstiftenden Werken der ersten Generation der kritischen Theorie. An ihr lassen sich exemplarisch und einführend zentrale Gedanken des politischen und sozialphilosophischen Denkens der Frankfurter Schule, weit über Adorno und Horkheimer hinaus diskutieren: Wie kann es sein, dass das emanzipatorische Projekt der Aufklärung seinerseits wieder in Herrschaft umschlug? Wie steht es um das "unvollendete Projekt" (Habermas) der Moderne? Auf welche Art und Weise muss sich emanzipatorisches Denken, welches notwendigerweise in der Tradition der Aufklärung steht, zu seinen eigenen normativen und erkenntiskritischen Grundlagen verhalten? Wie verhält sich ein Denken in der Tradition Adornos und Horkheimers zu den Herausforderungen der Postmoderne? All das gilt es im Rahmen dieses Blockseminars anhand einer intensiven Lektüre der "Dialektik der Aufklärung" zu diskutieren. Wir werden hierbei folgende Ausgabe verwenden, die relativ günstig im Buchhandel erhältlich ist: Horkheimer, Max / Adorno, Theodor 2019: Dialektik der Aufklärung: Philosophische Fragmente. Frankfurt am Main: Fischer. Sie sollten sich besagte Ausgabe beschaffen und bis zum Beginn der Blocksitzungen (07.02) gelesen, bzw. durchgearbeitet haben.

admission settings

The course is part of admission "Zeitgesteuerte Anmeldung: Lektüreseminar: Theodor Adorno / Max Horkheimer: Dialektik der Aufklärung".
Settings for unsubscribe:
  • Enrollment possible from 03.09.2019, 12:00 to 18.10.2019, 12:00.

Registration mode

After enrolment, participants will manually be selected.

Bitte beachten: Sie sind nur vorläufig angemeldet. Eine engültige Anmeldung erfolgt in der ersten Sitzung.

attendance

Current number of participants 19
expected number of participants 40