Digicampus
Seminar: Soziologische Kritik der Bio- und Medizinethik - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten.

General information

Course name Seminar: Soziologische Kritik der Bio- und Medizinethik
Subtitle SOW-2024, 1002, 1007,1030, 1002M
Course number SOW-2024, 1002, 1007,1030, 1002M
Semester WS 2015/16
Current number of participants 3
expected number of participants 40
Home institute Soziologie mit Schwerpunkt Gesundheitsforschung
Courses type Seminar in category Teaching
First date Thursday, 15.10.2015 14:00 - 15:30, Room: 2103 Geb. D (30 Pl.) [PhilSoz]
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch

Fields of study

Comment/Description

Ob zu Fragen der Organspende, zur Sterbehilfe oder zum „Informed Consent“ – seit den 1990er Jahren werden Konzepte der Selbstbestimmung und Autonomie des Individuums zunehmend als normative Grundlage medizin- und bioethischer Entscheidungen herangezogen. Aus sozialwissenschaftlicher Perspektive stellt sich dabei die Frage, was es mit der „Freiheit der Entscheidung“ auf sich hat. In welchem sozio-historischen Kontext ist die Idee der Selbstbestimmung überhaupt entstanden? Welche gesellschaftlichen und ökonomischen Grenzen sind ihr heute gesetzt? Und unter welchen Bedingungen kann (und sollte) das Konzept der Autonomie ethische Entscheidungen heute fundieren? Im Sinne dieser Fragen sucht das Seminar die normativen Grundlagen der Bio- und Medizinethik aus sozialwissenschaftlicher Perspektive zu thematisieren.

Dieses Seminar kann von Studierenden des MA Sozialwissenschaftliche Konfliktforschung auch als Forschungsseminar im Sinne des Forschungsmoduls SOW 1030 genutzt werden. Das dazu gehörige Kolloquium findet Do, 15:45 Uhr, im Raum 3065 statt.

Admission settings

The course is part of admission "Zeitgesteuerte Anmeldung: Über die Rede vom Menschen oder: Zum Verhältnis von Anthropologie und Soziologie".
The following rules apply for the admission:
  • The enrolment is possible from 31.08.2015, 00:00 to 13.12.2015, 23:59.