Digicampus
Seminar: Glänzende Propaganda – Kirchengeschichte auf Papstmedaillen - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten.

General information

Course name Seminar: Glänzende Propaganda – Kirchengeschichte auf Papstmedaillen
Course number 01 025
Semester SS 2020
Current number of participants 12
Home institute Kirchengeschichte, u. b. B. der Mittelalterlichen und Neuzeitlichen Kirchengeschichte
Courses type Seminar in category Teaching
First date Mon., 20.04.2020 15:45 - 17:15, Room: (D/1089)
Participants Magister Theologiae
Lehramt Gymnasium, Realschule, Grund-/Hauptschule (modularisiert)
Lehramt Vertieft
Master of Education
Bachelor Nebenfach Kath. Theologie
Bachelor Wahlbereich Kath. Theologie
Learning organisation Diese Veranstaltung kann für den Freien Bereich nach LPO 2008 eingebracht werden.
Performance record Referat und schriftliche Hausarbeit
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Kay Ehling – Jörg Ernesti: Glänzende Propaganda. Kirchengeschichte auf Papstmedaillen, Freiburg im Breisgau/Basel/Wien 2019.
Miscellanea Das Seminar kann nur stattfinden mit mindestens 5 und maximal 20 Teilnehmern.

Course location / Course dates

(D/1089) Monday: 15:45 - 17:15, weekly (13x)

Fields of study

Module assignments

Comment/Description

Seit 600 Jahren lassen die Päpste Medaillen prägen. Auf der Vorderseite sieht man das Porträt des regierenden Papstes, während auf der Rückseite ein besonderes Ereignis des jeweiligen Jahres geschildert wird. So wird an große Bauaufträge wie den Neubau des Petersdoms erinnert, es werden die Bemühungen der Päpste um den Frieden gewürdigt, oder es werden kirchliche Großereignisse wie die Konzilien festgehalten. Diese Medaillen sind Teil der päpstlichen Propaganda, und sie erlauben nicht selten Rückschlüsse auf das Selbst- und Herrschaftsverständnis der Amtsinhaber. Als historische Quelle sind sie bisher noch kaum gewürdigt worden.
In diesem Seminar soll, ausgehend von der Untersuchung der Medaillen, beleuchtet werden, wie die Päpste sich und ihr Regierungshandeln darstellen lassen. Was ist Propaganda, und was ist durch die Realität gedeckt? Dazu sollen die jeweiligen Biographien mit den Medaillen in Beziehung gesetzt werden.
Falls dies von den Teilnehmern des Seminars gewünscht ist, können drei der Seminarsitzungen durch einen gemeinsamen Besuch in der Staatlichen Münzsammlung München abgedeckt werden, wo zeitgleich eine Ausstellung zu Papstmedaillen stattfindet.

Admission settings

The course is part of admission "Sommersemester 2020 Seminare".
The following rules apply for the admission:
  • The enrolment is possible from 10.03.2020, 01:00 to 06.04.2020, 01:00.