Digicampus
Seminar: SSE/WP Umgang mit Kinderliteratur - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird in Präsenz abgehalten.

General information

Course name Seminar: SSE/WP Umgang mit Kinderliteratur
Semester SS 2023
Current number of participants 27
expected number of participants 35
Home institute Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik
Courses type Seminar in category Teaching
First date Monday, 17.04.2023 10:00 - 11:30, Room: 2123 Geb. D (40 Pl.) [PhilSoz]
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird in Präsenz abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
ECTS points 3

Module assignments

Comment/Description

Die Lesefreude vieler Kinder sinkt gerade dann, wenn die Texte an Komplexität gewinnen und dadurch inhaltlich interessanter werden. Bereits viele Zweitklässler*innen geben an, nicht gerne zu lesen. Gerade Jungen fehlt im Bereich des literarischen Lesens oft die Motivation.
Dieses Seminar soll Möglichkeiten aufzeigen, wie mit Kinderliteratur im schulischen Kontext so umgegangen werden kann, dass die Schülerinnen und Schüler lustvoll, selbstvergessen und neugierig lesen und sich trotzdem auch kognitiv-analytisch mit den Inhalten auseinandersetzen und so deren Bedeutsamkeit für die eigene Wirklichkeit erfahren.
Als Lehrbeauftragte begleitet die bekannte Schriftstellerin und Literaturwissenschaftlerin Dr. Tanja Kinkel das Seminar. Die mehrfach preisgekrönte Autorin führt mit ihren zahlreichen Werken, die in zahlreiche Sprachen übersetzt wurden, immer wieder die Bestsellerlisten an. Auch als Kinderbuchautorin hat sie sich einen Namen gemacht. Tanja Kinkel ist Schirmherrin des Bundesverbandes Kinderhospiz; 1992 gründete sie die Kinderhilfsorganisation Brot und Bücher e.V. Sie wird mit den Teilnehmenden u.a. über die Bedeutung des historischen Kontextes klassischer Kinderliteratur sowie die Rassismus- und Geschlechterrollenfrage diskutieren. In einem Werkstatt-Gespräch bietet sie ihnen Hilfen beim Verfassen eigener Texte für Kinder.

Die vorbereitende Lektüre der unten genannten Bücher ist verpflichtend. Der Leistungsnachweis erfolgt durch die Präsentation eines aktuellen Kinderbuchs sowie das Verfassen eines eigenen Textes oder einer Bildergeschichte für Kinder (ca. 1 Seite).
Kästner, Erich: Emil und die Detektive.
Kinkel, Tanja: Der Wal und das Mädchen.
Lindgren, Astrid: Pippi Langstrumpf.