Digicampus
Advanced seminar: HS (M.A.): Zusammenhalt oder Abgrenzung? Dynamik oder Stillstand? Rituale als Forschungsfeld - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten.

General information

Semester SS 2021
Current number of participants 11
expected number of participants 25
Home institute Europäische Ethnologie/Volkskunde
Courses type Advanced seminar in category Teaching
First date Mon , 12.04.2021 12:15 - 13:45
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Einführende Literatur:
Belliger, Andréa/David J. Krieger (Hrsg.): 2006 (1998) Ritualtheorien: ein einführendes Handbuch. 3 Aufl. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften

Michaels, Axel (2011) Wozu Rituale? In: Spektrum der Wissenschaft - Spezial 1/2011. S. 6-13. Download: https://www.sai.uni-heidelberg.de/abt/IND/mitarbeiter/michaels/wozu_rituale.pdf

Stollberg-Rilinger, Barbara (2019) Rituale. (2. Auflage) Frankfurt: Campus Verlag

Wulf, Christoph / Althans, Birgit / Audehm, Kathrin (2010) Ritual and Identity: The Staging and Performing of Rituals in the Lives of Young People (Ethnography and Education). London: Tufnell Press
Miscellanea Sprechstunde nach Vereinbarung
lembert@aol.com

Course location / Course dates

n.a Monday: 12:15 - 13:45, weekly

Module assignments

Comment/Description

Rituale prägen unser Leben. Sie geben Sicherhalt und Struktur und gelten als kreative, sinnstiftende Elemente des Zusammenlebens. Es gibt sie in allen Gesellschaft, Gruppen, Familien und sie gehören oftmals zu den ganz persönlichen Lebensentwürfen. Rituelles Verhalten hat auch seine Gefahren und Grenzen. Mit Ritualen lassen sich das Zusammengehörigkeitsgefühle festigen, aber Gruppen auch lenken und instrumentalisieren. Ist die Beschäftigung mit ihnen nun starr und eintönig oder hip und kreativ? Die wissenschaftliche Verortung der Rituale erfolgte lange Zeit fast ausschließlich im religiösen Kontext. Mittlerweile hat die Ritualforschung Eingang in viele Disziplinen gefunden, die sich dem spannenden Phänomen „Ritual“ unter ganz verschiedenen Perspektiven widmen.

In dem Seminar beschäftigen wir uns aus ethnologischer Perspektive mit unterschiedlichen Inhalten und Aspekten zum Thema Rituale und der Ritualforschung.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldeset SS 21 Europäische Ethnologie".
Settings for unsubscribe:
  • The enrolment is possible from 01.03.2021, 00:01 to 11.04.2021, 23:59.