Current page:
Vorlesung + Übung: it@BWL - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Further help
You are not logged in.

it@BWL

General information

Semester WS 2019/20
Home institute Prof. Dr. Hans Ulrich Buhl - Wirtschaftsinformatik, Informations- & Finanzmanagement
Courses type Vorlesung + Übung in category Teaching
First appointment Fri , 18.10.2019 10:00 - 11:30, Room: (Sigma Park)
Participants Studierende der Fachrichtungen BWL, VWL, iBWL, iVWL
Empfohlenes Semester: 1. Semester
Pre-requisites Die Bereitschaft zum regelmäßigen Besuch der Vorlesung sowie zur eigenen
Vor- und Nachbereitung des Stoffs sind erforderlich.
Der regelmäßige Besuch der vorlesungsbegleitenden Übungen wird empfohlen.
Learning organization An den Übungsterminen haben Sie die Gelegenheit, sich mit den behandelten
Inhalten in Form von Übungsaufgaben auseinanderzusetzen, um wichtige Zusammenhänge
zu verstehen und Erlerntes anzuwenden. Die Übungsstunden
dienen zur Besprechung der Übungsblätter und insbesondere der kontinuierlichen
Vorbereitung auf die Klausur.

Es wird neben der Saalübung noch 4 Rechnerübungen geben - es ist nur die Teilnahme an der Saal- oder Rechnerübung notwendig. Näheres hierzu erfahren Sie in der ersten Vorlesung.
Performance record Klausur Datum: tbd
Anmeldung über STUDIS
Modus: Closed Book - Zugelassene Hilfsmittel nicht-progammierbarer Taschenrechner
Hauptunterrichtssprache deutsch
Miscellanea Bitte wenden Sie sich bei Fragen an itbwl@fim-rc.de
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage: http://www.fim-rc.de/lehre/

Lecturers

Tutor

Times

Friday: 10:00 - 11:30, weekly (from 18/10/19), Vorlesung
Friday: 12:15 - 13:45, weekly (from 08/11/19), Saalübung

Course location

(Sigma Park)

Fields of study

Comment/Description

- Das Konzept der Modellierung als Weg vom Problem zur Lösung
- Ökonomische Grundlagen: Ökonomische Prinzipien, Kapitalwertmethode, interner Zins
- Grundlegende mathematische Berechnungen in Java mit relationalen und arithmetischen Operatoren
- Effizienzsteigerung durch Wiederverwendung mit Variablen und Methoden
- "Wenn-Dann" und "Switch" Fallunterscheidungen
- Effizienzsteigerung durch Schleifen im Programmablauf
- Mathematisch unlösbare Probleme mit Intervallschachtelung und Rekursion annähern
- Große Datenmengen mit Sortieralgorithmen effizient ordnen
- Anwendung aller genannten Inhalte anhand betriebswirtschaftlicher Beispiele

attendance

Current number of participants 805