Digicampus
Introductory seminar course: Antiochia - Geschichte einer antiken Großstadt - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird in Präsenz abgehalten.

General information

Course name Introductory seminar course: Antiochia - Geschichte einer antiken Großstadt
Subtitle PLATZVERGABE IN DEN PROSEMINAREN ÜBER PRIORITÄTENWAHL - DIESE VERANSTALTUNG KANN IN BASIS- UND AUFBAUMODULEN BELEGT WERDEN
Semester WS 2022/23
Current number of participants 16
maximum number of participants 25
Home institute Alte Geschichte
Courses type Introductory seminar course in category Teaching
First date Tue., 25.10.2022 11:45 - 14:00, Room: (D, 2129)
Pre-requisites Bereitschaft zu regelmäßiger Teilnahme und aktiver Mitarbeit
Performance record Seminararbeit
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird in Präsenz abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Downey, G.: A history of Antioch in Syria. From Seleucus to the Arab conquest, Princeton 1961;
De Giorgi, A. U.: Ancient Antioch. From the Seleucid era to the Islamic conquest, Cambridge 2016;
De Giorgi, A. U.; Eger, A. A.: Antioch: a history, Abingdon 2021;
Kondoleon, C. (Hrsg.): Antioch. The lost ancient city, Princeton 2000;
Neumann, K. M.: Antioch in Syria. A history from coins (300 BCE–450 CE), Cambridge/New York 2021.
Miscellanea Sprechstunde:

Siehe Homepage!
ECTS points 6

Course location / Course dates

(D, 2129) Tuesday: 11:45 - 14:00, weekly (13x)

Comment/Description

Prüfungsform: Seminararbeit
Antiochia am Orontes, das heutige Antakya, war eine der bedeutendsten Städte des antiken Mittelmeerraums. Nach ihrer Gründung war Antiochia für fast drei Jahrhunderte die wichtigste Residenz der Seleukiden, die ein Großreich von Kleinasien bis an den Hindukusch beherrschten. Danach wurde die Stadt Sitz des römischen Statthalters der Provinz Syria - wegen der dort stationierten Legionen einer der wichtigsten Posten in der Reichsverwaltung. Antiochia war eines der frühen Zentren des Christentums und blieb bis in die Spätantike eine der maß-geblichen Kräfte in den theologischen und kirchenpolitischen Auseinandersetzungen der Zeit. Ziel des Seminars ist es, am Beispiel der Stadtgeschichte von Antiochia einen groben Überblick über die Grundzüge der Geschichte des östlichen Mittelmeerraums in der Antike und die Entwicklung der antiken Stadtkultur zu erarbeiten, besonderes Augenmerk wird jedoch der römischen Kaiserzeit gewidmet.

Admission settings

The course is part of admission "WS 22/23 Proseminare - Erstsemester".
The following rules apply for the admission:
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in the affected courses have been assigned at 20.10.2022 on 04:30. Additional seats may be available via a wait list.
  • The enrolment is possible from 17.10.2022, 12:00 to 19.10.2022, 22:00.
  • The following categories of people are preferred during seat allocation:
    • Semester of study is 1 (2142 persons)
  • This setting is active from 16.10.2022 00:00 to 21.10.2022 00:00.
    Enrolment is allowed for up to 1 courses of the admission set.
Course assignment: