Digicampus
Seminar: Vertiefung Soziologie BA EWS: Soziologie sozialer Probleme - Kriminalsoziologie - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird in Präsenz abgehalten.

General information

Course name Seminar: Vertiefung Soziologie BA EWS: Soziologie sozialer Probleme - Kriminalsoziologie
Course number SOW-0102
Semester WS 2022/23
Current number of participants 30
maximum number of participants 30
Entries on waiting list 3
Home institute Soziologie mit Berücksichtigung der Sozialkunde
participating institutes Bildung durch Verantwortung: Workshopangebote / Trainings
Courses type Seminar in category Teaching
First date Monday, 17.10.2022 10:00 - 11:30, Room: 2103 Geb. D (30 Pl.) [PhilSoz]
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird in Präsenz abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Hermann, D./ Pöge, A. (Hrsg.): Kriminalsoziologie. Handbuch für Wissenschaft und Praxis, Baden-Baden

Hess, H./ Scheerer, S. (2003): Theorie der Kriminalität, in: Oberwittler, D./Karstedt, S. (Hrsg.): Soziologie der Kriminalität, KZfSS, Sonderheft 43

Eifler, St. (2002): Kriminalsoziologie, Bielefeld
Groenemeyer, A./ Albrecht, G. (Hrsg.) (2012): Handbuch Soziale Probleme, Wiesbaden
Bundeskriminalamt (2021): Polizeiliche Kriminalstatistik 2020, Wiesbaden, https://www.bka.de/DE/AktuelleInformationen/StatistikenLagebilder/PolizeilicheKriminalstatistik/pks_node.html, 08.08.2021
ECTS points 4 - 13 (s. u.)

Comment/Description

Die Unterlagen zur Veranstaltung finden sich unter 'Dateien' (Signaturenlisten, Termine, (Referats-)Literaturlisten, Bedingungen für Leistungsnachweise, allgemeine Hinweise zur Veranstaltung, zu Referaten und zu Hausarbeiten).

Die Teilnahme an der Einführungsveranstaltung ist für die Teilnahme am Seminar zwingend erforderlich!

Anmeldung im Digicampus und in Studis erforderlich!

In dieser Veranstaltung geht es um die Analyse von sozialen Problemen und insbesondere von Kriminalität auf der Basis sozialkonstruktivistischer Konzepte. Bearbeitet werden theoretische Konzepte und empirische Studien z. B. zu den Themen: Gewaltkriminalität; Kriminalität im Kontext von Zuwanderung; der Zusammenhang zwischen Kriminalität und sozialer Ungleichheit; abweichendes Handeln als 'doing gender'; mediale Darstellungen von und mediale Einflüsse auf Kriminalität, Kriminalisierung und Kriminalitätswahrnehmungen; politische Radikalisierungen in Internet u. v. a. m.

Admission settings

The course is part of admission "Seminare Wintersemester 2022/23".
The following rules apply for the admission:
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in the affected courses have been assigned at 12.10.2022 on 07:59. Additional seats may be available via a wait list.
  • The enrolment is possible from 05.09.2022, 01:00 to 10.10.2022, 23:00.