Digicampus
Lecture: GK1/VL: Einführung in die Grundlagen der Geschichtsdidaktik - Medien und Methoden (DID) - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten.

General information

Course name Lecture: GK1/VL: Einführung in die Grundlagen der Geschichtsdidaktik - Medien und Methoden (DID)
Semester WS 2016/17
Current number of participants 27
maximum number of participants 200
Home institute Didaktik der Geschichte
Courses type Lecture in category Teaching
First date Thu., 27.10.2016 17:30 - 19:00, Room: (HS II)
Type/Form LPO I neu: GK1: Grundkurs für Lehramtsstudiengänge; LPO I alt: Vorlesung; Master Fachdidaktische Vermittlungswissenschaften: Vorlesung; Bachelor Kunst- und Kulturgeschichte: Vorlesung
Pre-requisites LPO I neu: für Studierende der Basismodule keine (Empfehlung: Besuch der Veranstaltung vor dem oder parallel zum Basismodulelement Nr. 2)
Für alle weiteren: siehe aktuelles Modulhandbuch
http://www.uni-augsburg.de/einrichtungen/pruefungsamt/modulhandbuecher/phil_hist/
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Bergmann, Klaus u.a. (Hrsg.): Handbuch der Geschichtsdidaktik, 5. Aufl., Seelze-Velber 1997.

Günther-Arndt, Hilke (Hrsg.): Geschichtsdidaktik. Praxishandbuch für die Sekundarstufe I und II, 2. Aufl., Berlin 2005.

Mayer, Ulrich u.a. (Hrsg.): Handbuch Methoden im Geschichtsunterricht, Schwalbach/Ts. 2004.

Mayer, Ulrich u.a. (Hrsg.): Wörterbuch Geschichtsdidaktik, Schwalbach/Ts. 2006.

Pandel, Hans-Jürgen; Schneider, Gerhard (Hrsg.): Handbuch Medien im Geschichtsunterricht, Schwalbach/Ts. 1999.

Sauer, Michael: Geschichte unterrichten. Eine Einführung in die Didaktik und Methodik, Seelze-Velber 2001.

Course location / Course dates

(HS II) Thursday: 17:30 - 19:00, weekly (12x)
(HS III) Thursday: 17:30 - 19:00, weekly (2x)

Module assignments

Comment/Description

Der Einführungskurs bzw. die Vorlesung will eine grundlegende, schulformübergreifende Einführung in die Geschichtsdidaktik geben. Zentrale Themen sind die Geschichte und die gegenwärtige Legitimation des Geschichtsunterrichts, Lehrpläne und Ziele historischer Bildung, die Leitkategorien „Geschichtsbewusstsein" und „Geschichtskultur", ein Überblick über geschichtsdidaktische Theorien und Modelle, Prinzipien des historischen Lernens sowie spezifische Methoden und Medien des Geschichtsunterrichts. Ebenso werden Fragen der konkreten Unterrichtsgestaltung, des Übens und Lernerfolgskontrolle, des fächerverbindenden Unterrichts sowie grundlegende Aspekte der empirischen Forschung einbezogen.

"LP"-Verteilung:
1 LP: Besuch der Seminarsitzungen
2 LP: Lektüre und Aufbereitung der zu lesenden Sekundärliteratur
2 LP: Vorbereitung der Textpräsentation
2 LP: Vorbereitung der Abschlussklausur

(Aufgrund des kooperativen Charakters dieser Lehrveranstaltung kann der Studienerfolg nur bei regelmäßiger Anwesenheit gewährleistet werden.)

Admission settings

The course is part of admission "Erstsemester".
The following rules apply for the admission:
  • This setting is active from 08.10.2016 00:00 to 23.10.2016 23:59.
    The following conditions must be met for enrolment:
    Semester of study is 1
  • The enrolment is possible from 10.10.2016, 08:00 to 21.10.2016, 23:58.
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in the affected courses have been assigned at 22.10.2016 on 09:03. Additional seats may be available via a wait list.