Digicampus
Seminar: Vertiefungsseminar (GS+SEK): Kurzfilme, Langfilme, Literaturverfilmungen und Animationsfilme im Deutschunterricht - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird in Präsenz abgehalten.

General information

Course name Seminar: Vertiefungsseminar (GS+SEK): Kurzfilme, Langfilme, Literaturverfilmungen und Animationsfilme im Deutschunterricht
Semester SS 2023
Current number of participants 24
maximum number of participants 30
Home institute Didaktik der deutschen Sprache und Literatur
Courses type Seminar in category Teaching
First date Thursday, 20.04.2023 11:45 - 13:15, Room: (BCM, 8017)
Type/Form Vertiefungsseminar
Participants modularisiert Studierende für die Lehrämter GS, HS, RS und GYM
Pre-requisites Absolvierung des Basis- und Aufbaumoduls
Learning organisation 30 Stunden: Teilnahme an den Seminarsitzungen
30 Stunden: Vor und Nachbereitung der Seminarsitzungen
60 Stunden: Primär- und Sekundärtextlektüre
90 Stunden: Anfertigung des Leistungsnachweises
Performance record Wird in der ersten Sitzung bekannt gegeben.
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird in Präsenz abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Literaturhinweise erfolgen in der ersten Sitzung.
Miscellanea Mit diesem Seminar legen Sie die Gesamtprüfung für das Vertiefungsmodul Didaktik Deutsch ab. Das Vertiefungsmodul hat einen zweiten Modulteil, nämlich das Staatsexamenskolloquium Didaktik Deutsch. Dessen Absolvierung wird (in der LPO UA 2012) nicht mehr eigens abgeprüft; die Inhalte werden im Staatsexamen jedoch vorausgesetzt.
ECTS points 7 bzw. 9

Rooms and times

(BCM, 8017)
Thursday: 11:45 - 13:15, weekly (12x)

Module assignments

Comment/Description

In jüngerer Zeit sind zwei bedeutende Einführungen in die Filmdidaktik erschienen (Anders/Staiger et al. 2019 und Kammerer/Maiwald 2021), die deutlich machen, welche Relevanz 1) der Film als Gegenstand und 2) Filmverstehen als Kompetenz im modernen Deutschunterricht aufweisen. Das Seminar bietet neben filmdidaktischen Grundlagen, die auch im Hinblick auf Zulassungsarbeiten oder Examensklausuren eine zentrale Rolle spielen, eine exemplarische Auswahl an Filmen (Kurzfilme, Langfilme, Literaturverfilmungen und Animationsfilme), die gemeinsam analysiert und für den Unterricht aufbereitet werden. Ferner werden Einblicke in ein Praxisprojekt gewährt, die konkret zeigen, wie Schüler:innen Filme wahrnehmen und verstehen und welche Schlüsse sie daraus für sich ziehen.

Admission settings

The course is part of admission "VS_reguläre-AP_SoSe23".