Digicampus
Vorlesung + Übung: Ökologische Chemie (Vorlesung & Übung) - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird in Präsenz abgehalten.

General information

Course name Vorlesung + Übung: Ökologische Chemie (Vorlesung & Übung)
Course number MRM-0042
Semester SS 2024
Current number of participants 18
expected number of participants 30
Home institute Chemie der Materialien und der Ressourcen
Courses type Vorlesung + Übung in category Teaching
Next date Monday, 27.05.2024 15:45 - 17:15, Room: (T 1003)
Type/Form Präsenzveranstaltung: T 1003
Pre-requisites Grundkenntnisse der allgemeinen, organischen und physikalischen Chemie
Performance record Klausur, 90 Minuten, benotet.
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird in Präsenz abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Walter Klöpffer: Verhalten und Abbau von Umweltchemikalien. 2. Auflage, Wiley-VCH, Weinheim, 2012; ISBN: 978-3-527-32673-0; Bibliothek: 86/VN 9280 K66(2)+1
Friedhelm Korte (Hrsg.): Lehrbuch der Ökologischen Chemie. 2. Auflage, Thieme, Stuttgart, 1987; ISBN: 3-13-586702-1
OECD Guidelines for Testing of Chemicals. Section 1 and 3.
http://www.oecd.org/env/chemicalsafetyandbiosafety/testingofchemicals/oecdguidelinesforthetestingofchemicals.htm
Thomas E. Graedel, Paul J. Crutzen: Chemie der Atmosphäre: Bedeutung für Klima und Umwelt. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg,1994; ISBN: 3-86025-204-6
Primärliteratur zu einzelnen Themen
Miscellanea Themenübersicht und organisatorische Hinweis: s. pdf-Dokument vom 02.04.2024 unter Dateien
ECTS points 6

Rooms and times

(T 1003)
Monday: 15:45 - 17:15, weekly (13x)
Friday: 12:15 - 13:45, weekly (13x)

Module assignments

Comment/Description

Die Studierenden erhalten ein Grundwissen über die wesentlichen substanzspezifischen Eigenschaften und Faktoren, die den (ungewollten) Eintrag von Chemikalien in die Umwelt, ihr Verhalten in der Umwelt sowie ihre Wirkungen auf Lebewesen bestimmen.
Sie lernen wichtige Methoden zur Abschätzung des Umweltverhaltens von Chemikalien kennen.
Anhand von Fallbeispielen organischer Chemikalien mit Relevanz für Technik und Umwelt werden die Themengebiete veranschaulicht.
Die Studierenden erwerben grundlegende Kenntnisse, um in der beruflichen Tätigkeit einen vorsorgenden stoff- und produktbezogenen Umweltschutz implementieren zu können.