Current page:
Exercises: Aufgeklärte Herren?! Das Kurfürstentum Bayern und das "Projekt Aufklärung" in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts (Übung MA, LA Gym mit hilfswissenschaftlichem Anteil) - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Further help
You are not logged in.

Aufgeklärte Herren?! Das Kurfürstentum Bayern und das "Projekt Aufklärung" in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts (Übung MA, LA Gym mit hilfswissenschaftlichem Anteil) Lehrveranstaltung wird nicht abgehalten.

General information

Course number 09
Semester WS 2018/19
Home institute Geschichte der Frühen Neuzeit
Courses type Exercises in category Teaching
First appointment Thu , 25.10.2018 14:00 - 15:30, Room: (D, 2129)
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird nicht abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Miscellanea Sprechstunde: Anmeldung über Digicampus
ECTS points siehe Modulhandbuch

Lecturers

Tutor

Times

Thursday: 14:00 - 15:30, weekly (from 25/10/18)

Course location

(D, 2129)

Fields of study

Comment/Description

Das Kurfürstentum Bayern steckte – nüchtern betrachtet – spätestens seit der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts in einer massiven Krise. Wie in anderen Territorien des Reiches versuchten reformfreudige Gruppierungen, die sich als Vertreter aufgeklärter Bewegungen verstanden, ihre Vorstellungen von einer Erneuerung des Kurfürstentums in die Tat umzusetzen – mal mit, mal gegen die kurfürstliche Obrigkeit. In der Übung werden die verschiedenen aufklärerischen Reformzirkel in Bayern vorgestellt und anhand beispielhafter Quellen beleuchtet. Spektakulärstes Beispiel für obrigkeitliche Ablehnung wurde der vom Kurfürsten 1784 verbotene Illuminaten-Orden des Ingolstädters Professors Adam Weishaupt; mit kurfürstlicher Unterstützung wurden dagegen Reformprojekte u.a. des Grafen Rumford durchgeführt, die freilich München nicht nur den Englischen Garten bescherten, sondern auch die kurfürstliche Armee auf Vordermann bringen sollten. Wenig präsent sind im historischen Bewusstsein dagegen heute die Anstrengungen der Bayerischen Akademie der Wissenschaften sowie der Ökonomischen Sozietät Burghausen, aber auch das Churbaierische Intelligenzblatt und seine Herausgeber, die entsprechend in der Übung ausführlich berücksichtigt werden.

admission settings

The course is part of admission "FNZ_WS1819_ teilnahmebeschränkt, zeitgesteuert, Erstsemester".
Bitte tragen Sie sich selbst aus der/den von Ihnen gewählten Veranstaltung(en) der Frühen Neuzeit aus, falls Sie keinen Platz mehr in diesen benötigen.
Settings for unsubscribe:
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in these courses will be assigned at 19.10.2018, 02:00. Addional seats may be added to a wait list.
  • This setting is active from 16.10.2018 08:00 to 18.10.2018 23:59
    These conditions are required for enrollment:
    Semester of study is 1
  • Enrollment possible from 16.10.2018, 08:00 to 18.10.2018, 23:59.

attendance

Current number of participants 17
maximum number of participants 25