Digicampus
Introductory seminar course: Aristoteles' Schrift vom ‚Staat der Athener‘ und die Demokratie - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird in Präsenz abgehalten.

General information

Course name Introductory seminar course: Aristoteles' Schrift vom ‚Staat der Athener‘ und die Demokratie
Subtitle PLATZVERGABE IN DEN PROSEMINAREN ÜBER PRIORITÄTENWAHL - DIESE VERANSTALTUNG KANN NUR IN AUFBAUMODULEN BELEGT WERDEN
Semester WS 2022/23
Current number of participants 8
maximum number of participants 20
Home institute Alte Geschichte
Courses type Introductory seminar course in category Teaching
First date Mon., 24.10.2022 15:45 - 17:15, Room: (D, 1087a)
Pre-requisites Bereitschaft zu regelmäßiger Teilnahme und aktiver Mitarbeit; Griechischkenntnisse hilfreich, aber keine Bedingung zur Teilnahme.
Performance record Seminararbeit
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird in Präsenz abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise J. Bleicken, Die athenische Demokratie (1994);
M.H. Hansen, Die athenische Demokratie im Zeitalter des Demosthenes (1995);
G. Weber, Die athenische Demokratie – Entstehung, Institutionen, Probleme, in: G. Luks (Hg.), Demokratie: Entstehung, Krisen und Gefahren (2007), 9-32; A. Pabst, Die athenische Demokratie (2010);
P. J. Rhodes (Hg.), Aristotle. The Athenian Constitution Written in the School of Aristotle, Liverpool 2017;
M. Barbato, Ideology of democratic Athens: institutions, orators and the mythical past, Edinburgh 2020.

Textausgabe (Anschaffung erforderlich):
Aristoteles, Der Staat der Athener, übers. u. hrsg. v. M. Dreher (Reclams UB 3010), Ditzingen 2021 (€ 4,40).
Miscellanea Sprechstunde:

Dienstag, 16.00-17.00 Uhr (Anmeldung über Digicampus)
ECTS points 6

Course location / Course dates

(D, 1087a) Monday: 15:45 - 17:15, weekly (14x)

Comment/Description

Prüfungsform: Seminararbeit
Das Proseminar soll eine Einführung in die wissenschaftlichen Arbeitsmethoden der Alten Geschichte geben. Als Beispiel dient die von Aristoteles verfasste Schrift über die Verfassung der Athener, die am Ende des vergangenen Jahrhunderts auf einem Papyrus gefunden wurde und damit als einzige der 158 von Aristoteles zusammengestellten Verfassungen griechischer Stadtstaaten überliefert ist. Entsprechend der Aufteilung des Werkes soll im ersten Teil des Seminars auch unter Heranziehung anderer antiker Quellen die Entstehung und Ausformung der Demokratie vom Ende des 7. bis zum Ende des 5. Jh. v.Chr. behandelt werden; der zweite Teil ist in gemeinsamer Lektüre der Untersuchung der überaus bemerkenswerten Institutionen und der Vielzahl von Amtsträgern sowie konzeptionellen und praktischen Problemen gewidmet, auf welche die Athener bei aller Stabilität und Kontinuität ihrer Verfassung zu reagieren versuchten – mit unterschiedlichem Erfolg.

Admission settings

The course is part of admission "WS 22/23 Proseminare - Erstsemester".
The following rules apply for the admission:
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in the affected courses have been assigned at 20.10.2022 on 04:30. Additional seats may be available via a wait list.
  • The enrolment is possible from 17.10.2022, 12:00 to 19.10.2022, 22:00.
  • The following categories of people are preferred during seat allocation:
    • Semester of study is 1 (2142 persons)
  • This setting is active from 16.10.2022 00:00 to 21.10.2022 00:00.
    Enrolment is allowed for up to 1 courses of the admission set.
Course assignment: