Current page:
Seminar: Historisch-vergleichendes Seminar zum Sachenrecht - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Further help
You are not logged in.

Historisch-vergleichendes Seminar zum Sachenrecht

General information

Semester SS 2019
Home institute Prof. Dr. Phillip Hellwege - Bürgerliches Recht, Wirtschaftsrecht und Rechtsgeschichte
Courses type Seminar in category Teaching
Preliminary discussion Wed , 20.02.2019 14:00 - 15:30
Hauptunterrichtssprache deutsch

Lecturers

Times

Course location

(1029)

Fields of study

Comment/Description

Im Sommersemester 2019 bietet der Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Wirtschaftsrecht und Rechtsge-schichte ein historisch-vergleichendes Seminar zum Sachenrecht an.

Adressatenkreis
Das Seminar richtet sich an Studierende beider Studiengänge. Studierende der Rechtswissenschaften können ihre Seminararbeit als Prüfungsleistung in den Schwerpunktbereich I (Internationales Recht) oder in den Schwerpunktbereich IX (Grundlagen des Rechts) einbringen. Die mit * gekennzeichneten Themen sind auch als Propädeutisches Seminar geeignet.

Vorbesprechung, Anmeldung, Bearbeitungszeit, Seminartermin
Die Bearbeitungszeit beträgt vier Wochen. Interessenten melden sich bitte bis zum 18.02.2019 bei Herrn Vogl (thomas.vogl@jura.uni-augsburg.de). Geben Sie dabei bitte an, welches Thema Sie bearbeiten möchten. Es werden zwei mögliche Bearbeitungszeiträume angeboten.

1. Bearbeitungszeitraum (vorlesungsfreie Zeit):
Vorbesprechung mit vorläufiger Themenvergabe: Mi.,20.2.2019 (14:00 Uhr, Raum 1029) Beginn der Anmeldefrist: Do., 21.2.2019 (12:00 Uhr)
Ende der Anmeldefrist: Do., 7.3.2019 (12:00 Uhr) Beginn der Bearbeitung: Fr., 8.3.2019 Ende der Bearbeitung: Fr., 5.4.2019 (11:00 Uhr) (Abgabe im Briefkasten des Prüfungsamtes).

2. Bearbeitungszeitraum (Vorlesungszeit):
Vorbesprechung mit vorläufiger Themenvergabe: Di., 23.4.2019 (14:00 Uhr, Raum 1029) Beginn der Anmeldefrist: Mi., 24.4.2019 (12:00 Uhr)
Ende der Anmeldefrist: Mi.,8.5.2019 (12:00 Uhr) Beginn der Bearbeitung: Do.,9.5.2019 Ende der Bearbeitung: Do.,6.6.2016 (11:00 Uhr) (Abgabe im Briefkasten des Prüfungsamtes).

Seminarwochenende
Das Seminar findet als Blockveranstaltung vom 21. bis zum 23. Juni 2019 in Augsburg statt.


Themenvorschläge:

Eigentum
1. Das Eigentum im römischen Recht
2. Inhaberschaften an Immobilien im englischen Recht
3. Eigentumsbegriffe in Rechtsgeschichte und Rechtsvergleich

Eigentumserwerb
4. Eigentumsübertragung im römischen Recht
5. Ersitzung im römischen Recht
6. Gutgläubiger Erwerb im Rechtsvergleich
7. Gutgläubiger Erwerb bis zur Rezeption des römischen Rechts
8. Gutgläubiger Erwerb und die Rezeption des römischen Rechts
9. Gutgläubiger Erwerb im internationalen Privatrecht

Pfandrechte
10. Hypothek, Grundschuld, Sicherungsgrundschuld im deutschen Recht *
11. Pfandrechte im römischen Recht
12. Grundpfandrechte im Mittelalter
13. Grundpfandrechte und die Rezeption des römischen Rechts
14. Grundpfandrecht im Rechtsvergleich (mehr als ein Thema möglich)
15. Pfandrechte im internationalen Privatrecht
16. Vereinheitlichung der Grundpfandrechte in Europa

Nießbrauch
17. Funktionen des Nießbrauchs im geltenden Recht *
18. Nießbrauch im römischen Recht
19. Entwicklung des Nießbrauchs im ius commune
20. Nießbrauch im geltenden schottischen Recht

attendance

Current number of participants 0