Digicampus
Lecture: Kirchengeschichtliches Grundwissen I - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten.

General information

Course number 01 018
Semester WS 2020/21
Current number of participants 22
Home institute Kirchengeschichte, u. b. B. der Alten Kirchengeschichte und Patrologie
Courses type Lecture in category Teaching
Next date Mon , 18.01.2021 08:15 - 09:45
Participants Magister Theologiae (KTH-0200)
Bachelor Nebenfach (KTH-4900)
Bachelor Erziehungswissenschaften (KTH-6300)
Learning organization Die Vorlesung beginnt am Montag, 2. 11. 2020, um 8.15 Uhr mit einer Zoomkonferenz, in der Sie über die weitere Gestaltung des Unterrichts, der im Wesentlichen asynchron erfolgen wird, informiert werden.
Sie erhalten nach Ende der Anmeldung die Daten für die Zoomkonferenz per Mail.
Performance record MagTheol und BacKath: Modulklausur
BacErz: Portfolioprüfung (mündlich oder schriftlich nach Absprache mit dem Dozenten)
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise J. M. Mayeur, N. Brox (Hrsg.), Die Geschichte des Christentums. Religion, Politik, Kultur, Bde. I – III, Freiburg i. Br. 2010.
H. Jedin (Hrsg.), Handbuch der Kirchengeschichte. Bde. I – II, 2, Freiburg i. Br. 1962 ff.
E. Dassmann, Kirchengeschichte I. Ausbreitung, Leben und Lehre der Kirche in den ersten drei Jahrhunderten (Kohlhammer Studienbücher Theologie 10), 2. Aufl., Stuttgart 2000.
Ders., Kirchengeschichte II,1. Konstantinische Wende und spätantike Reichskirche (Kohlhammer Studienbücher Theologie 11, 1), Stuttgart 1996.
Ders., Kirchengeschichte II,2. Theologie und innerkirchliches Leben bis zum Ausgang der Spätantike (Kohlhammer Studienbücher Theologie 11, 2), Stuttgart 1999.
W. Dahlheim, Die Welt zur Zeit Jesu, 3. Aufl., München 2014.
A. Angenendt, Das Frühmittelalter. Die abendländische Christenheit von 400 bis 900, 3. Aufl., Stuttgart 1995.
Chr. Markschies, Zwischen den Welten wandern. Strukturen des antiken Christentums, Frankfurt 1997 u.ö. (= Ders., Das antike Christentum (Beck'sche Reihe 1692), München 2006 u.ö.).
A. v. Harnack, Die Mission und Ausbreitung des frühen Christentums in den ersten drei Jahrhunderten, 4. Aufl., Leipzig 1924.

Course location / Course dates

n.a Monday: 08:15 - 09:45, weekly

Module assignments

Comment/Description

In den ersten Jahrhunderten der Christentumsgeschichte ist es zu grundlegenden, die christlichen Kirchen bis heute prägenden Entwicklungen und Entscheidungen gekommen, deren historische Kenntnis für ein sachgemäßes Verständnis der eigenen Tradition in der Gegenwart unerlässlich ist. Die Vorlesung zeichnet zunächst die entscheidenden Stationen des Weges des Christentums von einer jüdischen Splittergruppe zur spätantiken Staatsreligion nach, sodann die frühmittelalterliche Entwicklung hin zu einem christlichen Kaiserreich. Darüber hinaus werden sozialgeschichtliche Aspekte des Phänomens „Christianisierung“, die Geschichte der frühmittelalterlichen Missionierungen sowie zentrale Aspekte spätantiker und frühmittelalterlicher Identität, Frömmigkeit und Lebensführung thematisiert.

Admission settings

The course is part of admission "WS20-12_Anmeldeset_AKG".
Settings for unsubscribe:
  • The enrolment is possible from 02.10.2020, 01:00 to 23.10.2020, 10:00.