Digicampus
introductory seminar course: PS (B.A.): Facetten des Todes am Beispiel Augsburg I: Die Sichtbarkeit des Todes - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten.

General information

Semester SS 2021
Current number of participants 6
expected number of participants 25
Home institute Europäische Ethnologie/Volkskunde
Courses type introductory seminar course in category Teaching
First date Wed , 14.04.2021 10:15 - 11:45
Pre-requisites Dieses Proseminar ist als Teil der Module KEE-2005 und KEE-3003 in Kombination mit der Übung "Facetten des Todes am Beispiel Augsburg II" (Marlene Lippok) zu belegen.
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Miscellanea Sprechstunde nach Vereinbarung per Mail

Course location / Course dates

n.a Wednesday: 10:15 - 11:45, weekly

Module assignments

Comment/Description

Im Rahmen des zweisemestrigen Lehrforschungsprojekts „Facetten des Todes am Beispiel Augsburg“, das von Marlene Lippok und Sarah Baum geleitet wird, sollen gemeinsam mit Studierenden verschiedene Aspekte des Forschungsbereichs ‚Tod‘ in den Blick genommen werden. Dabei wird zunächst theoretisches und methodisches Wissen erworben, um es dann am Beispiel Augsburg direkt praktisch umzusetzen und zu überprüfen.
Innerhalb dieses Proseminars werden wir die (Un-) Sichtbarkeit des Todes im städtischen Raum am Beispiel Augsburgs beleuchten. Eine Diskussion darüber, welche Faktoren das Thema Tod in die Öffentlichkeit tragen bzw. diesen aus der öffentlichen Wahrnehmung verbannen, bildet die Grundlage. Anschließend thematisieren wir die unterschiedlichsten Facetten der Sichtbarkeit des Todes, wie Bestattungsinstitute, Leichenwagen oder auch Hospize.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldeset SS 21 Europäische Ethnologie".
Settings for unsubscribe:
  • The enrolment is possible from 01.03.2021, 00:01 to 11.04.2021, 23:59.