Digicampus
Seminar: Vertiefungsseminar: "Interpretieren literarischer Texte im Deutschunterricht" - Sekundarstufe - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten.

General information

Semester SS 2021
Current number of participants 20
maximum number of participants 20
Entries on waiting list 8
Home institute Didaktik der deutschen Sprache und Literatur
Courses type Seminar in category Teaching
Next date Mon , 17.05.2021 18:15 - 19:45
Participants Modularisiert Studierende aus den Lehrämtern Ms, Rs, Gym
Pre-requisites Absolvierung des Basismoduls
Performance record Hausarbeit
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Wird im Seminar bekanntgegeben.
Miscellanea Der Workload für 7 LP (= 210 Stunden) schlüsselt sich wie folgt auf:

30 Stunden: Teilnahme an den Seminarsitzungen
60 Stunden: Vorbereitende Lektüre (Primär- und Sekundärtexte), Bearbeitung kleinerer Aufgaben
60 Stunden: Vertiefende Lektüre im Kontext der Hausarbeitsthematik
60 Stunden: Erstellung der Hausarbeit
ECTS points Siehe unter "Sonstiges"

Course location / Course dates

n.a Monday: 18:15 - 19:45, weekly

Module assignments

Comment/Description

Das Interpretieren literarischer Texte gehört zu den grundlegenden Kompetenzen, die im Deutschunterricht vermittelt werden. Schülerinnen und Schüler wie auch Lehrkräfte stehen dabei jedoch vor der Herausforderung, im Unterrichtalltag mit einem inhaltlich ebenso komplexen wie begrifflich unscharfen Konzept umzugehen.
Im Seminar werden wir zunächst einige zentrale theoretische Aspekte des Interpretierens literarischer Texte – auch im Kontext mit Begriffen wie zum Beispiel „Verstehen“ oder „Analyse“ – beleuchten, bevor wir uns unterschiedlichen Formen und Verfahren des Interpretierens zuwenden. Im Zusammenhang damit beschäftigen uns fachdidaktische und unterrichtspraktische Fragen: Wie wird der Kompetenzaufbau „Interpretieren“ modelliert? Welche Möglichkeiten und Probleme ergeben sich daraus für die Unterrichtspraxis? Inwieweit ist der Kompetenzbegriff überhaupt mit dem Interpretieren literarischer Texte vereinbar?
Gemeinsam werden wir auch prüfen, wie verschiedene Lehrwerke Interpretationsprozesse operationalisieren, und eigene Möglichkeiten entwickeln, wie Interpretieren sachgerecht, motivierend und nachhaltig im Deutschunterricht gestaltet werden kann.

Admission settings

The course is part of admission "AS_VS".
Settings for unsubscribe:
  • This setting is active from 02.03.2021 11:00 to 30.04.2021 23:59
    It is allowed to enrol to max. 1 courses in this admission.
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in these courses will be assigned at 07.04.2021, 12:00. Addional seats may be added to a wait list.
  • The enrolment is possible from 01.03.2021, 00:00 to 05.04.2021, 23:59.
Assignment of courses: