Current page:
Vorlesung + Übung: Energie- und Umweltökonomie - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Further help
You are not logged in.

Energie- und Umweltökonomie In der ersten Woche findet zum Übungstermin eine weitere Vorlesung statt

General information

Semester WS 2019/20
Home institute Prof. Dr. Peter Michaelis - Umwelt-und Ressourcenökonomie
Courses type Vorlesung + Übung in category Teaching
First appointment Mon , 14.10.2019 10:00 - 11:30, Room: (J: 2105)
Hauptunterrichtssprache deutsch

Lecturers

Times

Monday: 10:00 - 11:30, weekly (from 14/10/19), Vorlesung
Wednesday: 15:45 - 17:15, weekly (from 23/10/19), Übung
Appointments on Wednesday. 16.10. 15:45 - 17:15

Course location

(J: 2105) Mon.. 10:00 - 11:30 (14x)
(J: 1106) Wed.. 15:45 - 17:15 (14x)
Wednesday. 16.10. 15:45 - 17:15

Fields of study

Comment/Description

Sowohl der Abbau als auch die energetische Nutzung fossiler Energieträger erzeugen Umweltschä-den – sogenannte negative externe Effekte. Diese Externalitäten bedingen verzerrte Preise auf Energiemärkten und führen zu einer übermäßigen Nutzung fossiler Energieträger. Um diese Ver-zerrungen untersuchen zu können, kombinieren wir in der Veranstaltung energie- und umwelt-ökonomische Fragestellungen miteinander.

Die Basis der Veranstaltung bilden die Messung der Knappheit fossiler Energieträger sowie eine ressourcenökonomische Betrachtung des optimalen intertemporalen Abbaus fossiler Energieträ-ger. Im nächsten Schritt widmen wir uns lokalen Umweltschäden, die beim Abbau der Energieträ-ger entstehen. Dazu betrachten wir statische und intertemporale Optima und beschäftigen uns anschließend mit Verfahren zur Bewertung von Umweltqualität. Wesentlich größere globale Um-weltschäden entstehen in Form des anthropogenen Treibhauseffekts bei der Nutzung durch die Verfeuerung fossiler Energieträger. Wir werden uns mit den Charakteristika der Ökonomie des Klimawandels vertraut machen und mithilfe eines sogenannten integrierten Assessmentmodells die Bewertung von Kosten und Nutzen klimapolitischer Maßnahmen kennenlernen. Abschließend untersuchen wir die Substitution fossiler durch erneuerbare Energieträger. Am Beispiel der Onsho-re-Windenergie in Deutschland bestimmen wir deren Kosten und Nutzen, wobei der durch die Vermeidung der externen Kosten fossiler Energieträger entstehende Nutzen im Fokus steht.

attendance

Current number of participants 97