Digicampus
Exercises: Rot-grüne Jahre: Die Geschichte der Bundesrepublik in der Ära Schröder - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten.

General information

Subtitle Prüfungsform: Portfolio
Semester WS 2020/21
Current number of participants 0
maximum number of participants 23
Home institute Neuere und Neueste Geschichte
participating institutes Geschichte des europäisch-transatlantischen Kulturraums, Neueste Geschichte
Courses type Exercises in category Teaching
Next date Mon , 09.11.2020 16:15 - 17:45, Room: (digital)
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Miscellanea Zur Vorbereitung wird erwartet, dass alle TeilnehmerInnen im Vorfeld sich das Buch von Edgar Wolfrum, Rot-Grün an der Macht, Deutschland 1998 – 2005, C. H. Beck Verlag, München 2013, besorgt und gelesen haben.

Course location / Course dates

(digital) Monday: 16:15 - 17:45, weekly (14x)

Module assignments

Comment/Description

Ein „rot-grünes“ Projekt – davon war Ende der 1990er Jahre viel die Rede: Vom Machtantritt der 68er, einer sozial-ökologischen „Wende“ und dem Ende der ausgezehrten Ära Kohl. Inzwischen ist auch „rot-grün“ selbst Geschichte geworden und Teil einer „Zeitgeschichte der Gegenwart“. Die Übung geht dem gesellschaftlichen Wandel seit den 1990er Jahren nach und diskutiert zentrale Fragen der „Ära Schröder“: Die Entstehung der „Agenda 2010“, den „Atomausstieg“, den Wandel deutscher und europäischer Außenpolitik im Zeichen von Irak- und Jugoslawienkrieg, die Debatten um Migration und Staatsbürgerschaft, die Transformation des Parteiensystems sowie die Folgen des Vereinigungsprozesses.

Prüfungsform: Portfolio

Admission settings

The course is part of admission "Übungen WS 2020/21 NNG GETK".
Settings for unsubscribe:
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in these courses will be assigned at 28.10.2020, 03:10.
  • The enrolment is possible from 02.10.2020, 08:00 to 26.10.2020, 23:59.