Digicampus
introductory seminar course: Täterschafts- und Teilnahmeprobleme - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten.

Course location / Course dates

unspecified

Comment/Description

Im Sommersemester 2022 biete ich ein propädeutisches Seminar zum Thema „Täterschafts- und Teilnahmeprobleme“ an. Das Seminar richtet sich an alle Studierenden des Studiengangs Rechtswissenschaft und ermöglicht gem. § 35 der Studien- und Prüfungsordnung die Teilnahme an einem Hauptseminar.
Anmeldungen erfolgen durch Eintragung in Digicampus in das entsprechende Proseminar bis einschließlich 3.3.2022. Eine Vorbesprechung erfolgt am Freitag, den 4.3.2022 um 13 Uhr per Zoom.
Sofern das Infektionsgeschehen eine Präsenzveranstaltung zulässt, sollen die Vorträge in einer Blockveranstaltung zu einem noch bekanntzugebenden Termin im Mai stattfinden. Alternativ findet das Proseminar online als Zoom-Veranstaltung statt.

Themenliste:
1. Das Konzept der Einheitstäterschaft
2. Täterschaftstheorien I: Die formell-objektive Theorie und die älteren materiellen Theorien
3. Täterschaftstheorien II: Die subjektive Theorie und die Tatherrschaftslehre
4. Probleme im Rahmen der sukzessiven Mittäterschaft
5. „Organisationsherrschaft“ in Machtapparaten und Unternehmen?
6. Der Strafgrund der Teilnahme
7. Das Problem des error in persona des Angestifteten
8. Die Beihilfestrafbarkeit sog. Alltagshandlungen