Digicampus
Lecture: Die Bedeutung des Lateins als einer Grundlage der europäischen Kultur - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird als Hybrid/gemischt abgehalten.

General information

Semester WS 2021/22
Current number of participants 9
Home institute Griechisch und Latein
Courses type Lecture in category Teaching
Participants BA-/MA-Studierende, welche die "Fakultätsinterne Lateinprüfung" ablegen wollen.
Pre-requisites Teilnahme an den Kursen Latein 1, Latein 2, Latein 3.
Learning organization Vorlesung - Präsenz und/oder digital
Performance record Klausur und/oder Essay
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird als Hybrid/gemischt abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Weitere Unterrichtssprache(n) lateinisch
Literaturhinweise Lehrwerk TIRO (Band 1 und 2)
Lat.-dt. Lexikon (Stowasser oder Pons oder Langenscheidt oder Heinichen)
Miscellanea Weitere Literaturhinweise im Verlauf der VL

Course location / Course dates

D-1088 (freitags von 16:15 h bis 17:00 h)

Comment/Description

Die Vorlesung hat die wichtigsten Einflüsse zum Thema, die auf die europäische Kultur gewirkt haben.
Einerseits sprachlich, andererseits kulturhistorisch. Latein ist nicht nur die Grundlage der romanischen Sprachen, sondern auch ein wichtiger Faktor für die germanischen und weitere europäische Sprachen.
Als "Lingua franca" diente Latein bis in die Neuzeit als Verständigungsmittel innerhalb der europäischen Kultur, insbesondere in Wissenschaft, Literatur, Kunst, Religion und Philosophie, vergleichbar der Rolle des "Latein von heute": Englisch - das dem Lateinischen mehr als 50 % seines Wortschatzes (und auch seiner Grammatik) verdient.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Settings for unsubscribe:
  • Admission locked.