Current page:
Lecture: Einführung in die Pastoraltheologie - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Further help
You are not logged in.

Einführung in die Pastoraltheologie

General information

Course number 01 103
Semester SS 2019
Home institute Pastoraltheologie
Courses type Lecture in category Teaching
First appointment Tue , 23.04.2019 15:45 - 17:15, Room: (D / 1089)
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Reinhard Feiter, Einführung in die Pastoraltheologie, in: Clauß Peter Sajak (Hg.), Praktische Theologie. Theologie studieren – Modul 4, Paderborn 2012, S. 15-63.

Johannes Först – Heinz-Günter Schöttler (Hg.), Einführung in die Theologie der Pastoral. Ein Lehrbuch für Studierende, Lehrer und kirchliche Mitarbeiter (Lehr- und Studienbücher zur Theologie 7), Berlin 2012.

Wilhelm Gräb – Birgit Weyel (Hg.), Handbuch Praktische Theologie, Gütersloh 2007.

Herbert Haslinger u. a. (Hg.), Handbuch Praktische Theologie, Bd. 1: Grundlegungen, Mainz 1999.

Herbert Haslinger, Pastoraltheologie, Paderborn u. a. 2015.

Stefan Knobloch, Was ist Praktische Theologie? (Praktische Theologie im Dialog 11), Fribourg 1995.

Konferenz der bayerischen Pastoraltheologen (Hg.), Christliches Handeln – Kirchesein in der Welt von heute. Pastoraltheologisches Lehrbuch, München 2004.

August Laumer, Karl Rahner und die Praktische Theologie (SThPS 79), Würzburg 2010.

August Laumer, Pastoraltheologie. Eine Einführung in ihre Grundlagen, Regensburg 2015.

Norbert Mette, Einführung in die katholische Praktische Theologie, Darmstadt 2005.

Doris Nauer, Seelsorgekonzepte im Widerstreit. Ein Kompendium, Stuttgart – Berlin – Köln 2001.

Doris Nauer, Seelsorge – Sorge um die Seele, Stuttgart 32014.

Paul Michael Zulehner, Pastoraltheologie, Bd. 1: Fundamentalpastoral. Kirche zwischen Auftrag und Erwartung, Düsseldorf 1989.


Weitere Literatur wird in der Vorlesung angegeben.

Lecturers

Times

Tuesday: 15:45 - 17:15, weekly (from 23/04/19)

Course location

(D / 1089)

Fields of study

Comment/Description

Was will das Fach Pastoraltheologie? Wieso gehört es zum theologischen Fächerkanon? Was ist eigentlich „Seelsorge“ und wer ist „Seelsorger(in)“? Wie hat sich die Disziplin Pastoraltheologie in der Geschichte entwickelt und was haben bedeutende Theologen wie Johann Michael Sailer oder Karl Rahner hierzu beigetragen? Welche Impulse hat das Fach durch das Zweite Vatikanische Konzil aufgenommen? Wie ist die praktisch-theologische Methode des Dreischritts von „sehen – urteilen – handeln“ zu verstehen? Wieso sind die Grundvollzüge Martyrie, Liturgie, Diakonie und Koinonie ein geeignetes Einteilungsschema für das Fach? Diesen Fragen will die Vorlesung nachgehen und dabei eine Einführung in die Pastoraltheologie geben.

admission settings

The course is part of admission "Anmeldung_SoSe_19".
Settings for unsubscribe:
  • Enrollment possible from 12.03.2019, 12:00 to 03.05.2019, 12:00.

attendance

Current number of participants 9