Current page:
Seminar: Analyse II (Barock, Klassik) - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Further help
You are not logged in.

Analyse II (Barock, Klassik)

General information

Course number 041302 9012
Semester WS 2019/20
Home institute Musikwissenschaft (Professur)
Courses type Seminar in category Teaching
First appointment Tue , 15.10.2019 10:00 - 11:30
Participants Lehramt: MUP-3404, MUP-5004
Pre-requisites Gute Kenntnisse in Harmonielehre
Performance record Bestehen der Modulgesamtprüfung
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise - Diether de la Motte, Musikalische Analyse, 2 Bde. (Text- und Notenteil), Kassel [u.a.] 1972.
- Clemens Kühn, Analyse lernen (Bärenreiter Studienbücher Musik 4), Kassel [u.a.] 1993.
- Clemens Kühn, Formenlehre der Musik, Kassel u.a. 1987 (und weitere Auflagen.)
- Walter Salmen und Norbert J. Schneider (Hrsg.), Der musikalische Satz. Ein Handbuch zum Lernen und Lehren, Rum/Innsbruck 1987 (und weitere Auflagen).
- Roswitha Schlötterer-Traimer, Musik und musikalischer Satz, 2 Bde., Regensburg 1991.

Lecturers

Times

Tuesday: 10:00 - 11:30, weekly (from 15/10/19)

Course location

Gebäude G, Ebene 3, Raumm 3022

Fields of study

Comment/Description

Kurs II des dreiteiligen Analyse-Seminars befasst sich mit den instrumentalen Formen von Fuge und Sonate.

Zu diesem Seminar wird der freiwillige Besuch des Tutoriums „Angeleitetes Selbststudium: Allgemeine Musiklehre“ von Herrn Popp (#041302 9008) empfohlen.

admission settings

The course is part of admission "Zeitgesteuerte Anmeldung für das Wintersemester 2019/2020".
Settings for unsubscribe:
  • Enrollment possible from 03.09.2019, 00:00 to 18.10.2019, 23:59.

attendance

Current number of participants 24
expected number of participants 30