Digicampus
Advanced seminar: "The Tyranny of Merit" (Michael Sandel) - als Präsenzveranstaltung - - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird in Präsenz abgehalten.

General information

Subtitle Das Seminar ist ausgebucht!
Semester WS 2021/22
Current number of participants 7
expected number of participants 14
Home institute Philosophie mit Schwerpunkt Angewandte Ethik
participating institutes Philosophie
Courses type Advanced seminar in category Teaching
First date Wed , 20.10.2021 14:15 - 15:45, Room: 2123 Gebäude D (Kapazität: 18 Studierende | mit Maske 40 Studierende)
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird in Präsenz abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Sandel, Michael, The Tyranny of Merit. What's become of the Common Good? Allen Lane 2020.
Sandel, Michael, Vom Ende des Gemeinwohls. Wie die Leistungsgesellschaft unsere Demokratie zerreißt, Fischer 2/2020.
Piketty, Thomas, Das Kapital im 21. Jahrhundert, München 2/2018.
Miscellanea Anmeldung via Mail an: Klaus.Arntz@phil.uni-augsburg.de

Module assignments

Comment/Description

„Yes, we can!“ lautete das erfolgreiche Wahlkampfmotto von Barack Obama zur Präsidentenwahl im Jahr 2008.
Michael Sandel bezweifelt in seinem neuesten Buch die Plausibilität einer Vorstellung, die sich am Erfolg auf der Basis des eigenen Verdienstes orientiert und kritisiert eine fragwürdige Tyrannei der Meritokratie. Im Rekurs auf die Eigenverantwortung und die eigene Leistungsbereitschaft sieht er eine subtile Form der Legitimation gesellschaftlicher Ungerechtigkeiten und bezweifelt, dass dadurch Chancengleichheit und soziale Gerechtigkeit gesichert werden können.
Persönliche Anmeldung via Mail: Klaus.Arntz@phil.uni-augsburg.de

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Settings for unsubscribe:
  • Admission locked.