Digicampus
Exercises: Klimawandel, Seuchen und Verschwörungen. Texte zur Anthropomorphologie der Krise - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten.

General information

Semester WS 2020/21
Current number of participants 0
maximum number of participants 10
Home institute Europäische Regionalgeschichte sowie Bayerische und Schwäbische Landesgeschichte
Courses type Exercises in category Teaching
Next date Wed , 11.11.2020 16:15 - 17:45, Room: (D, 2130)
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
ECTS points siehe Modulhandbuch

Course location / Course dates

(D, 2130) Wednesday: 16:15 - 17:45, weekly (14x)

Module assignments

Comment/Description

Prüfungsform: Hausarbeit. Umfang ca. 10 Seiten

Während der Pandemie zeigten sich Phänomene, die Teile der Bevölkerung vereinnahmte: Verschwörungsmythen und Verschwörungsideologien, die gewöhnlich unter dem Überbegriff Verschwörungstheorien zusammengefasst werden. Sie sind Symptom dafür, wie Menschen auf äußere Ereignisse reagieren, die in ihnen Ängste hervorrufen, gerade weil es für sie keine rationale Erklärung gibt. Erstaunlicherweise fällt dabei auf, dass sehr oft seit der Antike anthropomorphe Verursacherprinzipien herangezogen werden, um Krisen zu deuten. Krisen sind chaotische Differenzphänomene, die zu Aporien führen, weil keine Erfahrungen vorhanden sind, mit denen die Krisen handlungs- und zielorientiert schnell und tatkräftig gelöst werden könnten. Auf die Unfähigkeit sie zu erfassen, wird mit der Vermutung geantwortet, hinter der Krise stecke eine Absicht einer Personengruppe, um Macht auszuüben. Dieser Anthropomorphologie der Krise untersucht diese Übung in Texten lokaler und globaler Traditionen.

Admission settings

The course is part of admission "Reguläre Studenten/Zeitgesteuert+Teilnehmerbeschränkung/WiSe_20/21".
Settings for unsubscribe:
  • The enrolment is possible from 02.10.2020, 08:00 to 26.10.2020, 23:59.
  • This setting is active from 02.10.2020 08:00 to 26.10.2020 23:59
    The following conditions must be met for enrolment:
    Semester of study at least 2
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in these courses will be assigned at 28.10.2020, 08:00.