Current page:
Seminar: (B.A.) Grundlagenmodul 1: Grundfragen pädagogischen Denkens und Handelns - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Further help
You are not logged in.

(B.A.) Grundlagenmodul 1: Grundfragen pädagogischen Denkens und Handelns Autorität und Erziehung

General information

Course number 040604-2911
Semester WS 2019/20
Home institute Pädagogik mit Schwerpunkt Erwachsenen- und Weiterbildung
participating institutes ZZZ_Pädagogik m. B. d. Erwachsenenbildung und außerschulischen Jugendbildung (Lst)
Courses type Seminar in category Teaching
First appointment Mon , 14.10.2019 14:00 - 15:30, Room: 2119 Gebäude D
Hauptunterrichtssprache deutsch

Lecturers

Times

Monday: 14:00 - 15:30, weekly (from 14/10/19)

Course location

2119 Gebäude D

Fields of study

Comment/Description

Autorität ist in der Erziehung unverzichtbar. Gleichwohl ist Erziehung nicht zwingend autoritär - vielmehr muss ein autoritärer Erziehungsstil als höchst problematisch angesehen werden. Das Seminar behandelt diesen vermeintlichen Widerspruch, reflektiert den Streit um die sogenannte Antiautoritäre Erziehung und diskutiert verschiedene Erziehungsstile. Vor diesem Hintergrund werden Positionen zu Autorität und Erziehung in populären Erziehungsratgebern analysiert.

Basisliteratur:
Weber, Erich 1974: Autorität im Wandel. Autoritäre, antiautoritäre und emanzipatorische Erziehung. Donauwörth

admission settings

The course is part of admission "B. A. GLM 1 - Grundfragen".

attendance

Current number of participants 29
maximum number of participants 23