Digicampus
Seminar: GK2: Arbeit mit Quellen im Geschichtsunterricht - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten.

General information

Course name Seminar: GK2: Arbeit mit Quellen im Geschichtsunterricht
Semester SS 2013
Current number of participants 3
expected number of participants 28
Home institute Didaktik der Geschichte
Courses type Seminar in category Teaching
First date Thu., 25.04.2013 15:45 - 17:15, Room: (2006)
Type/Form LPO I neu: Seminar; LPO I alt: Seminar; Bachelor Geschichte: Seminar
Pre-requisites für Studierende der Basismodule keine (Empfehlung: Besuch der Veranstaltung nach dem oder parallel zum Basismodulelement Nr. 1)
LPO I alt: Erfolgreiche Absolvierung der Vorlesung „Einführung in die Didaktik der Geschichte“
Für alle weiteren: siehe aktuelles Modulhandbuch
http://www.uni-augsburg.de/einrichtungen/pruefungsamt/modulhandbuecher/phil_hist/
Learning organisation Einführende Literatur:
- Gautschi, Peter: Geschichte lehren. Lernwege und Lernsituationen für Jugendliche, Bern 2005 (3., aktualisierte Aufl.); hier S. 118-121 (Quellenarbeit – notwendige und anspruchsvolle Lernform).
- Pandel, Hans-Jürgen: Bildinterpretation. Die Bildquelle im Geschichtsunterricht, Schwalbach/Ts. 2008.
- Sauer, Michael: Geschichte unterrichten. Eine Einführung in die Didaktik und Methodik, Seelze- Velber 2008; hier S. 186-210 (Quellen – Textquellen – Bildquellen – Sachquellen).
- Schneider, Gerhard: Die Arbeit mit schriftlichen Quellen, in: Pandel, Hans-Jürgen / Becher, Ursula A. J. (Hrsg.): Handbuch Medien im Geschichtsunterricht, Schwalbach/Ts. 2010 (5., erw. Aufl.), S. 15-44.
- Schneider, Gerhard: Gegenständliche Quellen, in: Pandel, Hans-Jürgen / Becher, Ursula A. J. (Hrsg.): Handbuch Medien im Geschichtsunterricht, Schwalbach/Ts. 2010 (5., erw. Aufl.), S. 541-556.
Performance record LPO I neu: Anwesenheit, aktive Teilnahme, Referat und Hausarbeit
LPO I alt: Anwesenheit, aktive Teilnahme, Referat und Hausarbeit
Für alle weiteren: siehe aktuelles Modulhandbuch
http://www.uni-augsburg.de/einrichtungen/pruefungsamt/modulhandbuecher/phil_hist/
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Modul (veraltet; neu: Modulverzeichnissuche bzw. LV-Gruppen-Zuordnung) GyG 04 - DID Nr. 2 (3LP); GsHsG 04 - DID Nr. 2 (3LP); RsG 04 - DID Nr. 2 (3LP); HsG 04 - DF Nr. 2 (3LP); GsG 04 - DF Nr. 2 (3LP);
FB-Gy-VF-Ges (3LP); FB-Rs-UF-Ges (3LP); FB-Hs-UF-Ges (3LP); FB-Gs-UF-Ges (3LP); FB-Hs-DF-Ges (3LP); FB-Gs-DF-Ges (3LP);
FB-Gs-DF-Ges-01 (3 LP); FB-Hs-DF-Ges-01 (3 LP); FB-GsHS-Ges-01 (3 LP); FB-Rs-UF-Ges-01 (3 LP); FB-Gy-VF-Ges-01 (3 LP);
BacG 12 Nr. 3 (4LP); WBG 01 (3 LP); Bac-WBG-DG-PS Nr. 1 (4 LP)
Auch für LPO I alt (Gymnasium, Realschule, Hauptschule, Grundschule)
Hauptunterrichtssprache deutsch
Miscellanea Sprechstunde im Anschluss an die Veranstaltung oder in Absprache mit dem Dozenten

Course location / Course dates

(2006) Thursday: 15:45 - 17:15, weekly (11x)

Comment/Description

Die Arbeit mit den „einzigen authentischen Relikte(n) aus einer vergangenen Realität, die in der Gegenwart noch greifbar sind“ wird nicht nur explizit in den bayerischen Lehrplänen für Grund-, Mittel- und Realschulen und das Gymnasium gefordert, sie bestimmt neben der Arbeit mit Darstellungstexten auch „praktisch“ den schulischen Alltag im Fach Geschichte.
Und dies mit Recht: Die Auseinandersetzung mit Text-, Bild- und Sachquellen kann den Schülerinnen und Schülern Einblicke in die Entstehung historischen Wissens geben und dabei die Perspektivität von Geschichte aufzeigen sowie deren prinzipielle Lückenhaftigkeit und Veränderlichkeit vor Augen führen.
Methodisch bieten sich für die Quellenarbeit gerade ein forschend-entdeckendes Lernen und ein handlungsorientierter Unterricht an. Anhand von eigenen Unterrichtsbeispielen sollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Seminars daher aufzeigen, dass eine fach- und sachgemäße Quellenarbeit nicht das strenge und eintönige Exerzieren zu sein braucht, das u.U. aus Schulbuch und leidvoller Schulerfahrung bekannt sein könnte.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
The following rules apply for the admission:
  • The admission is locked.