Aktuelle Seite:
Vorlesung: Die authentische Stadt. Erinnern, Vergessen und historische Nachhaltigkeit in urbanen Räumen. - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Weiterführende Hilfe
Sie sind nicht angemeldet.

Die authentische Stadt. Erinnern, Vergessen und historische Nachhaltigkeit in urbanen Räumen. Geschichte am Beispiel von süddeutscher Stadtgeschichten.

Allgemeine Informationen

Semester WS 2019/20
Heimat-Einrichtung Europäische Regionalgeschichte sowie Bayerische und Schwäbische Landesgeschichte
Veranstaltungstyp Vorlesung in der Kategorie Lehre
Erster Termin Thu , 24.10.2019 15:45 - 17:15, Ort: (C, HS IV)
Hauptunterrichtssprache deutsch
ECTS-Punkte siehe Modulhandbuch

Lehrende

Zeiten

Donnerstag: 15:45 - 17:15, wöchentlich (ab 10/24/19)

Veranstaltungsort

(C, HS IV)

Studienbereiche

Kommentar/Beschreibung

Die Vorlesung versteht sich als eine Überblicksveranstaltung zu regional- und landeshistorischen Themen seit der Antike bis in die Gegenwart. Historische Zusammenhänge werden an verschiedenen Stadtgeschichten anschaulich an Gebäuden und Erinnerungsorten vermittelt. Die Vorlesung fragt zudem nach dem Umgang mit dem Kulturerbe, nach Formen des Erinnerns und Vergessens besonders im Kontext des Klimawandels, der Neudefinitionen urbaner Räume erfordert. Doch wo bleibt dabei die Geschichte? Wie kann sie weiterhin vermittelt werden?

Anmelderegeln

Diese Veranstaltung gehört zum Anmeldeset "Erstsemester/Zeitgesteuert+Teilnehmerbeschränkung/WiSe_19/20".
Folgende Regeln gelten für die Anmeldung:
  • Es wird eine festgelegte Anzahl von Plätzen in den Veranstaltungen verteilt.
    Die Plätze in den betreffenden Veranstaltungen wurden am 19.10.2019 um 08:00 verteilt. Weitere Plätze werden evtl. über Wartelisten zur Verfügung gestellt.
  • Die Anmeldung ist möglich von 08.10.2019, 08:00 bis 18.10.2019, 23:59.
  • Diese Regel gilt von 08.10.2019 08:00 bis 18.10.2019 23:59.
    Folgende Bedingung muss zur Anmeldung erfüllt sein:
    Fachsemester höchstens 1

Teilnehmerzahlen

Aktuelle Anzahl der Teilnehmenden 116
maximale Teilnehmeranzahl 160