Digicampus
Seminar: Inklusion – Zukunftsaufgabe für Schule und Schulsystem - Onlineseminar - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten.

General information

Course name Seminar: Inklusion – Zukunftsaufgabe für Schule und Schulsystem - Onlineseminar
Subtitle ONLINE Seminar der vhb
Course number 04 08 0065
Semester SS 2024
Current number of participants 15
maximum number of participants 15
Home institute Schulpädagogik
Courses type Seminar in category Teaching
Type/Form Virtuelles Seminar über die VHB
Pre-requisites Hinweis: Nach erfolgreicher Anmeldung zu diesem Seminar über Digicampus erhalten die Teilnehmenden eine Informationsmail vom Lehrstuhl für Schulpädagogik mit den Zugangsdaten für das virtuelle Seminar Inklusion und zur Anmeldung bei der vhb, ohne die eine Teilnahme am Seminar nicht möglich ist.
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
ECTS points 3

Rooms and times

No room preference

Fields of study

Module assignments

Comment/Description

Das virtuelle Seminar "Inklusion – Zukunftsaufgabe von Schule und Schulsystem" ist eingebettet in ein authentisches Szenario: Eine Schule, wie sie real überall in Bayern denkbar ist, soll im Zuge der fortschreitenden Inklusion zu einer inklusiven Schule, einer Schule mit dem Profil "Inklusion", umgestaltet werden.

Schülerinnen und Schüler mit unterschiedlichen sonderpädagogischen Förderbedarfen oder Behinderungen (z.B. körperliche Einschränkungen, Verhaltensauffälligkeiten, chronische Krankheiten) besuchen künftig diese Schule, die daher in Unterricht, Schulleben, räumlicher Gestaltung usw. mit neuen Aufgaben konfrontiert ist. Sie als Teilnehmer/in des Seminars sind Mitglied des Lehrerkollegiums, das den Schulentwicklungsprozess hin zu einer inklusiven Schule gestaltet. So lernen Sie zentrale Schwerpunkte, Potenziale und Problemstellungen schulischer Inklusion kennen. Thematisiert werden unter anderem inklusives Schulleben und inklusiver Unterricht, persönliche Anliegen und Bedürfnisse von Schüler/innen mit Förderbedarf sowie deren Eltern; zusätzlich gibt es eine Einführung in den rechtlichen und politischen Rahmen von Inklusion.

Sie nehmen in diesem Szenario die Rolle einer Lehrkraft an der virtuellen Schule ein und durchlaufen online verschiedene Arbeitsphasen, die sich an den gerade genannten Themen orientieren. Um die Aufgaben bearbeiten zu können, stehen Ihnen mit einer fiktiven Schulhomepage, Filmausschnitten und Texten vielfältige Ressourcen zur Verfügung.

Dabei werden in sechs Arbeitsphasen folgende Ziele verfolgt:

die Reflexion und Erarbeitung eines Inklusionsbegriffs einschließlich Chancen und Herausforderung von Inklusion,
die begründete Erarbeitung einer inklusiven Wertekultur,
das Erschließen passender Maßnahmen und Projekte zur Festigung der inklusiven Schulkultur,
der Umgang mit Inklusion und Heterogenität im Unterricht,
das Entwickeln zweckdienlicher Kooperationen mit anderen Fachpersonen und
die Erarbeitung eines Netzwerks von Schule mit externen Partnern.

Admission settings

The course is part of admission "SPAED: Freier Bereich und Co_SoSe_2024".
The following rules apply for the admission:
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in the affected courses have been assigned at 10.04.2024 on 09:00. Additional seats may be available via a wait list.
  • The enrolment is possible from 04.03.2024, 08:00 to 08.04.2024, 12:00.