Digicampus
introductory seminar course: Propädeutisches Seminar "Das Recht der unerlaubten Handlung" - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten.

General information

Semester SS 2020
Current number of participants 5
Home institute Prof. Dr. Raphael Koch LL.M. - Bürgerliches Recht, Zivilverfahrensrecht, Unternehmensrecht, Europäisches Privat- und Internationales Verfahrensrecht
Courses type introductory seminar course in category Teaching
Preliminary discussion Thu , 27.02.2020 10:30 - 12:00
First date Thu , 27.02.2020 10:30 - 12:00, Room: (1012)
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch

Course location / Course dates

(1012) Thursday. 27.02.20 10:30 - 12:00

Comment/Description

Im kommenden Sommersemester 2020 veranstalte ich ein propädeutisches Seminar zu dem Thema „Das Recht der unerlaubten Handlung“. Es gibt keine Beschränkung auf ein bestimmtes Fachsemester. Die Teilnehmerzahl ist auf zehn Teilnehmer begrenzt.

Das Seminar richtet sich an alle Studierende des klassischen Studiengangs der Rechtswissenschaft und ermöglicht gem. § 35 der Studien- und Prüfungsordnung die Teilnahme an einem Hauptseminar.
Eine Vorbesprechung sowie die anschließende Themenvergabe findet am Donnerstag, den 27. Februar 2020, um 10:30 im Raum 1012 statt. Ihre Anmeldung zur Vorbesprechung mit Ihrem Themenwunsch (Themenwunsch plus Alternativthema) und einem kurzen Motivationsschreiben schicken Sie bitte bis spätestens Mittwoch, den 26. Februar 2020, um 12:00 an: lisa-marie.friebel@jura.uni-augsburg.de.

Die Bearbeitungszeit beginnt am Freitag, den 28. Februar 2020 und endet am Freitag, den 24. April 2020 um 11:00. Weitere Einzelheiten zum Ablauf des Seminars werden im Rahmen der Vorbesprechung bekanntgegeben. Die Veranstaltungen zum Seminar werden in den Räumlichkeiten der Universität Augsburg abgehalten. Die Präsentationen finden voraussichtlich am 7. & 8. Mai 2020 statt.

Themenliste:
1) Sinn und Zweck des Deliktsrechts – Schadenskompensation oder Generalprävention?
2) Vertragliche und deliktische Haftung im Vergleich – Die Schwächen des Deliktsrechts
3) Die verschiedenen Arten der Eigentumsverletzung im Sinne des § 823 Abs. 1 BGB
4) Das Allgemeine Persönlichkeitsrecht als sonstiges Recht im Sinne des § 823 Abs. 1 BGB
5) Die Produzentenhaftung nach § 823 Abs. 1 BGB
6) Das Produkthaftungsgesetz als besondere Ausprägung des allgemeinen Deliktsrechts
7) Die Haftung bei Verstoß gegen ein Schutzgesetz nach § 823 Abs. 2 BGB
8) Die Tierhalterhaftung nach § 833 BGB
9) Der Minderjährige im Recht der unerlaubten Handlungen
10) Der Unfall im Straßenverkehr – Die Haftung nach dem StVG

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Settings for unsubscribe:
  • Admission locked.