Current page:
Hauptseminar: HS (B.A.): Rituale. Sinn, Funktion, Risiko. - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Further help
You are not logged in.

Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten. Online/Digitale Veranstaltung HS (B.A.): Rituale. Sinn, Funktion, Risiko.

General information

Semester SS 2020
Home institute Europäische Ethnologie/Volkskunde
Courses type Hauptseminar in category Teaching
Next appointment Wed , 03.06.2020 11:45 - 13:15
Performance record Die Form des Leistungsnachweises wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise -Stollberg-Rilinger, Barbara (2013) Rituale. Campus Verlag: Frankfurt / New York.
-Brosius, Christiane / Michaels, Axel / Schrode, Paula (2013) Ritual und Ritualdynamik. Vandenhoeck & Ruprecht GmbH Göttingen.
Miscellanea Sprechstunde:
per Mail oder Telefon nach Vereinbarung per Mail
guenther.kronenbitter@philhist.uni-augsburg.de
lembert@aol.com

Lecturers

Tutor

Times

Wednesday: 11:45 - 13:15, weekly (from 29/04/20)

Course location

digitale Lehre

Fields of study

Comment/Description

Ob zu Geburt, Heirat oder Tod, im Kindergarten oder in der Schule, bei Fußballspielen oder Staatsempfängen – auch in modernen Gesellschaften nehmen Rituale einen breiten Raum ein. Ein (Zusammen-)Leben ohne Rituale – gibt es das überhaupt? Was sind Rituale und wozu brauchen wir sie? Das Bedürfnis, die Entwicklung und die Ausformungen von Ritualen gelten als universal. Sie sind auf vielfältige Weise mit der Gesellschaft verknüpft, in der sie praktiziert werden. Aber sie finden auch Eingang auf individueller Ebene und im Alltag. Rituale markieren Übergänge, z.B. ins Erwachsenenleben und gehören zu einem mehr oder weniger zum Repertoire pädagogischen Handelns. Aber sind Rituale nicht auch ausgrenzend und ein Instrument der Herrschaft?

In dem Online-Seminar beschäftigen wir uns mit theoretischen Texten zum Themenbereich "Rituale" und mit unterschiedlichen inhaltlichen Facetten. Die Coronavirus-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen nehmen Einfluss auf die Ausübung von etablierten Ritualen und lassen auch neue neue rituale entstehen. Diese Veränderungen können ebenfalls Gegenstand des Seminars und der Abschlussarbeiten sein (basiert auf Internetrecherche, Beobachtung und Telefon- oder Skypeinterviews etc.) .

admission settings

The course is part of admission "Aktuell Anmeldeset 2020".
Settings for unsubscribe:
  • Enrollment possible from 10.03.2020, 00:00 to 20.04.2020, 23:59.

attendance

Current number of participants 27
expected number of participants 25