Digicampus
Exercises: Ü: Antike Mythologie - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird in Präsenz abgehalten.

General information

Semester SS 2022
Current number of participants 15
expected number of participants 35
Home institute Vergleichende Literaturwissenschaft/ Europäische Literaturen
Courses type Exercises in category Teaching
Next date Wed , 29.06.2022 08:15 - 09:45, Room: (D-2003)
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird in Präsenz abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Fritz Graf: Griechische Mythologie. Eine Einführung, Düsseldorf 2004.
Herbert Hunger/Christine Harrauer (Hg.): Lexikon der griechischen und römischen Mythologie: Mit Hinweisen auf das Fortwirken antiker Stoffe und Motive in der bildenden Kunst, Literatur und Musik des Abendlandes bis zur Gegenwart, Purkersdorf 1996.
Publius Ovidius Naso: Metamorphosen, lateinisch/deutsch, Stuttgart: Reclam 1994.

Course location / Course dates

(D-2003) Wednesday: 08:15 - 09:45, weekly (14x)

Comment/Description

Antike Mythen haben die europäische Kulturgeschichte bis heute so sehr geprägt, dass die Kenntnis der mythologischen Grundlagen zum Verständnis vieler literarischer Texte unerlässlich ist. In dieser Übung werden einige der besonders wirksamen Figuren und deren Geschichten kennengelernt. Hiervon ausgehend wird zudem eine grundsätzliche Vorstellung davon vermittelt, was antike Mythologie kennzeichnet und wie sie später rezipiert wird. Als Textgrundlage orientieren wir uns an Ovids Metamorphosen. Es lohnt sich daher, den Text in lateinisch/deutscher Fassung anzuschaffen, er ist aber auch als Onlineressource in der Bibliothek vorhanden.

Admission settings

The course is part of admission "Verlängerte Anmeldephase SoSe 2022".
Settings for unsubscribe:
  • The enrolment is possible from 14.03.2022, 00:00 to 09.05.2022, 23:59.

Registration mode

After enrolment, participants will manually be selected.

Potential participants are given additional information before enroling to the course.