Digicampus
Lecture: Finanzwissenschaftliche Steuerlehre (Vorlesung) - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten.

General information

Subtitle Master-Veranstaltung
Semester WS 2019/20
Current number of participants 34
Home institute Prof. Dr. Burkhard Heer - Finanzwissenschaft
Courses type Lecture in category Teaching
First date Mon , 14.10.2019 14:00 - 15:30, Room: (J 2105)
Participants Dieser Kurs richtet sich an Master-Studenten:
- Dipl. iBWL/iVWL (Cluster Economics & Information)
- Master iBWL & Master EPP (Major/Minor Economics)
- Master DFM (Cluster Economics & Information)
- Master ReWi (SP: Steuern)
Pre-requisites 1. Mikroökonomik, insb. die Konsumententheorie (Indirekte Nutzenfunktion, Ausgabenfunktion, Dualität, Slutzky-Zerlegung)
2. Grundkenntnisse Analysis (Partielle und totale Differentiation, Optimierung unter Nebenbedingung, Enveloppen-Theorem)
3. Makroökonomik, insb. das Ramsey-Modell

Bemerkung: Der Kurs ist methodisch (mathematisch) anspruchsvoll.
Performance record Schriftliche Prüfung: Klausur (60 Minuten)
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise - Keuschnigg, C., 2005, Öffentliche Finanzen: Einnahmenpolitik, Mohr Siebeck.
- Rosen, H., and T. Gayer, 2009, Public Finance, 9e, Irwin/McGraw Hill.
- Stiglitz, J., 2000, Economics of the Public Sector, W.W. Norton.
- Varian, H., 2010, Intermediate Microeconomics, 8th ed., W.W. Norton.
- Heer, B., Public Economics – A Macroeconomic Perspective, Skript, mimeo.
- Hindriks, J., Myles, G.D., 2006, Intermediate Public Economics, MIT Press.

Course location / Course dates

(J 2105) Monday: 14:00 - 15:30, weekly (14x)

Module assignments

Comment/Description

1. Grundlegende Konzepte der Steuerlehre
2. Arbeitsangebot und Lohnsteuer
3. Effiziente Bereitstellung Öffentlicher Güter
4. Güterbesteuerung
5. Ersparnis und Steuern
6. Wachstum und Steuern
7. Staatsverschuldung und Altersicherung
8. Fiskalpolitik im Allgemeinen Gleichgewicht