Digicampus
Basic course: Einführung in die theologische Ethik - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten.

General information

Course name Basic course: Einführung in die theologische Ethik
Course number 04-02-VN-00394
Semester SS 2021
Current number of participants 55
expected number of participants 100
Home institute Evangelische Theologie mit Schwerpunkt Systematische Theologie und theologische Gegenwartsfragen
Courses type Basic course in category Teaching
First date Tue., 13.04.2021 10:00 - 11:30
Participants Das Seminar richtet sich an alle Studierende der Evangelischen Theologie (EWS-Erwerb möglich!). Unabdingbare Teilnahmevoraussetzung ist neben der Übernahme eines Referats die gründliche Lektüre der Texte und die aktive Teilnahme an der Seminardiskussion.
Pre-requisites Alle Studierenden: Anmeldung online zur Veranstaltung im digicampus sowie Anmeldung zur Modulabschlussprüfung bei STUDIS.
Learning organisation Die Lehrveranstaltungen der Systematischen Theologie bieten die Möglichkeit einer gezielten, fachlich betreuten und thematisch vertieften Vorbereitung auf die Modulprüfungen und das erste Staatsexamen und fördern nicht zuletzt die Einübung von fachspezifischen unverzichtbaren methodischen Kompetenzen. Deshalb ist der Besuch dringend zu empfehlen. Wenn Sie dieses Angebot nutzen möchten und teilnehmen, geschieht dies unter den von dem/der Dozent*in getroffenen Bedingungen.
Diese Bedingungen lauten in den Seminaren am Lehrstuhl Systematische Theologie:
Eine Seminarteilnahme ist nur als ganze möglich, d.h. der/die Teilnehmende verpflichtet sich zur regelmäßigen Anwesenheit. [Fehlzeiten bis zu zwei Sitzungen sind möglich – bei bis zu zwei weiteren (begründeten) Fehlzeiten können die fehlenden Kenntnisse und Kompetenzen mittels je eines Essays nachgewiesen werden.]
Performance record (Gesamt-)Modulabschluss für das Aufbaumodul (B II): Erwerb eines Beteiligungsnachweises (dokumentierte Leistung, z.B. Thesenpapier) und/oder Hausarbeit (mit unterschiedlichen Fragestellungen: a) über ein ausgewähltes Thema aus einem Modulbereich aus B II [Umfang: 12-15 Seiten] und b) zu je einem weiteren Thema aus jedem Modulbereich [Umfang jeweils 2-3 Seiten]).
(Gesamt-)Modulabschluss für das Basismodul: Die Vorlesung wird mit einer Klausur (oder ggf. mit einem Test) abgeschlossen (in der letzten Sitzung der Vorlesungszeit).
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Wird zu Beginn des Semesters bekannt gegeben.

Course location / Course dates

n.a. Tuesday: 10:00 - 11:30, weekly(13x)

Module assignments

Comment/Description

Die Aufgabe einer theologischen Ethik ist eine dreifache: (1) Sie hält das christliche Ethos als die sittliche Lebensgestaltung des christlichen Glaubens für das Verstehen der Gegenwart präsent, (2) sie setzt es zu aktuellen moralischen Fragen in Beziehung und (3) und sie meldet sich in öffentlichen Ethik-Debatten zu Wort im Hinblick auf die Gestaltung der gemeinsamen Lebensbedingungen. Dabei kann sie diese Aufgabe nur in kritischer Auseinandersetzung mit dem ethischen Denken ihrer Zeit wahrnehmen. Der Grundkurs möchte in die Grundbegriffe und Methoden philosophischer und theologischer Ethik einführen. Insbesondere sollen die methodische Schulung des eigenständigen Umgangs mit grundlegenden Begriffen und die ethische Urteilsbildung dabei im Fokus stehen. Dabei wird auch auf das heutige philosophisch-ethische Denken Bezug genommen, sowie die Beziehung und Abgrenzung zwischen philosophischer und theologischer Ethik verhandelt. Das besondere Profil theologischer Ethik kann nur aus dem Hintergrund des gegenwärtigen philosophischen Verständnisses von Ethik hervortreten, von dem die öffentliche Debatte zu ethischen Fragen bestimmt ist.

Admission settings

The course is part of admission "Zeitgesteuerte Anmeldung: Einführung in die theologische Ethik".
The following rules apply for the admission:
  • The enrolment is possible from 01.03.2021, 00:01 to 30.04.2021, 10:00.