Digicampus
Lecture: Umwelt- und Technikgeschichte in Osteuropa (20 Jahrhundert) - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird in Präsenz abgehalten.

General information

Semester SS 2022
Current number of participants 72
maximum number of participants 80
Home institute Transnationale Wechselbeziehungen: Deutschland und das östliche Europa
Courses type Lecture in category Teaching
Next date Wed , 06.07.2022 11:45 - 13:15, Room: (D, 2106)
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird in Präsenz abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Joachim Radkau, Die Ära der Ökologie. Eine Weltgeschichte. München, C. H. Beck, 2011.

Wolfgang König, Technikgeschichte. Eine Einführung in ihre Konzepte und Forschungsergebnisse, Stuttgart, Franz Steiner Verlag, 2009.
Miscellanea Sprechstunde Mittwochs von 14:15 bis 15:15 Uhr
ECTS points siehe Modulhandbuch

Course location / Course dates

(D, 2106) Wednesday: 11:45 - 13:15, weekly (13x)

Module assignments

Comment/Description

Prüfungsform: Modulprüfung in der zugehörigen Veranstaltung.

Heute fragt sich jeder, ob die Klimakatastrophe noch abgewendet werden kann. Doch wie sind wir in diese Situation gekommen? Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, untersucht die Vorlesung den historischen Wandel der Umweltproblematik und des Umweltbewusstseins im 20. Jahrhunderts. Postuliert wird die These, dass Umwelt- und Technik zwei gesellschaftliche Bereiche darstellten, die sich in ihrer geschichtlichen Entwicklung gegenseitig beeinflussten. Beschleunigten technische Errungenschaften den Umweltwandel oder können sie als Lösungen für Umweltprobleme eingesetzt werden? Gefragt wird einerseits nach den Besonderheiten der technologischen und umweltpolitischen Entwicklung im östlichen Teil Europas, als auch nach den Verflechtungen mit anderen Teilen der Welt und der Rezeption globaler Trends. Die Vorlesung bietet eine Einführung in die Methodologie der Umwelt- und Technikgeschichte und eine vertiefte Analyse ausgewählter Schwerpunkte, wie etwa industrielle Umweltverschmutzung und Naturschutz, Infrastrukturausbau und seine ökologischen Folgen oder Ressourcenverwertung und Artenstreben.

Admission settings

The course is part of admission "Reguläre Stud/Zeitgesteuert+Teilnehmerbeschränkung/SoSe_22".
Settings for unsubscribe:
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in these courses will be assigned at 20.04.2022, 08:00. Addional seats may be added to a wait list.
  • The enrolment is possible from 14.03.2022, 08:00 to 18.04.2022, 23:59.
  • This setting is active from 14.03.2022 08:00 to 18.04.2022 23:59
    The following conditions must be met for enrolment:
    Semester of study at least 2