Digicampus
Seminar: Förderung des Temporal- und Historizitätsbewusstseins im Geschichtsunterricht der Grund- und Hauptschule - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten.

General information

Course name Seminar: Förderung des Temporal- und Historizitätsbewusstseins im Geschichtsunterricht der Grund- und Hauptschule
Semester WS 2011/12
Current number of participants 0
expected number of participants 25
Home institute Didaktik der Geschichte
Courses type Seminar in category Teaching
First date Tue., 25.10.2011 15:45 - 17:15, Room: (2004)
Type/Form LPO I neu: Seminar; LPO I alt: Seminar
Participants Als Fortbildung für Lehrkräfte an Schulen empfohlen.
Pre-requisites LPO I neu: für Studierende der Basismodule keine (Empfehlung: Besuch der Veranstaltung nach dem oder parallel zum Basismodulelement Nr. 1); für Studierende des Freien Bereichs ab dem 2. Semester
LPO I alt: Erfolgreiche Absolvierung der Vorlesung „Einführung in die Didaktik der Geschichte“
Performance record LPO I neu: Anwesenheit aktive Teilnahme, Referat und Hausarbeit
LPO I alt: Anwesenheit, aktive Teilnahme, Referat und Hausarbeit
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Modul (veraltet; neu: Modulverzeichnissuche bzw. LV-Gruppen-Zuordnung) GyG 04 - DID Nr. 2 (3 LP); GsHsG 04 - DID Nr. 2 (3 LP); RsG 04 - DID Nr. 2 (3 LP); HsG 04 - DF Nr. 2 (3 LP); GsG 04 - DF Nr. 2 (3 LP); FB-Gy-VF-Ges (3 LP); FB-Rs-UF-Ges (3 LP); FB-Hs-UF-Ges (3 LP); FB-Gs-UF-Ges (3 LP); FB-Gs-DF-Ges (3 LP); FB-Hs-DF-Ges (3 LP); Auch für LPO I alt (Grundschule, Hauptschule)
Empfehlung: Grundschule, Hauptschule
Hauptunterrichtssprache deutsch
Miscellanea Sprechstunde: Montag, 15.00-16.00 Uhr und nach Vereinbarung

Course location / Course dates

(2004) Tuesday: 15:45 - 17:15, weekly (13x)

Comment/Description

Das Seminar erschließt zunächst die geschichtsdidaktischen Konzepte des Temporal- und Historizitätsbewusstseins für das historische Lernen in begrifflich-systematischer Hinsicht sowie auf empirischer Grundlage und konkretisiert die Befunde sodann für die spezifischen Erfordernisse und Ziele des historischen Lernens in der Grund- und Hauptschule. Mit dem Ziel, den Austausch zwischen den beiden Schularten durch Perspektivenwechsel zu fördern, erarbeiten schulart-gemischte Gruppen gemeinsam didaktisch fundierte Konzepte für ausgewählte Themen der Grund- und der Hauptschule und dokumentieren die Prozesse in Portfolios, die sie anschließend einer Fremd- und Selbstevaluierung unterziehen.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
The following rules apply for the admission:
  • The admission is locked.