Digicampus
Exercises: Stadtklimamodellierung mit EnviMet - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird in Präsenz abgehalten.

General information

Course name Exercises: Stadtklimamodellierung mit EnviMet
Course number 7535
Semester SS 2024
Current number of participants 7
expected number of participants 12
Home institute Institut für Geographie
participating institutes Physische Geographie mit Schwerpunkt Klimaforschung
Courses type Exercises in category Teaching
Next date Tuesday, 28.05.2024 14:00 - 15:30, Room: (1014/B)
Pre-requisites - Keine Vorkenntnisse mit ENVImet oder numerischen Modellen nötig.
- Grundkenntnisse in GIS.
- Grundkenntnisse in R sind wünschenswert, aber keine Kursvoraussetzung, und können bei Bedarf zusammen erarbeitet werden.
Learning organisation - Lehrveranstaltung in Präsenz ergänzt um digitale Inhalte
- Nutzung von VIPS, Courseware, Wiki, Forum usw. in Digicampus
- Modelle werden auf Virtual Machines (VMs) des Instituts laufen lassen (keine privaten Rechnerressourcen nötig)
- Benötigte Software (falls Sie mit privaten Rechnern am Kurs teilnehmen wollen): siehe Wiki
- Bitte denken Sie an die Eintragung in STUDIS!
Performance record - Projektbericht
- VIPS Aufgaben
-> Details siehe Wiki
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird in Präsenz abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise siehe Wiki
Miscellanea Das mikroskalige Klimamodell ENVImet ist ein bewährtes Werkzeug zur Modellierung kleinräumiger Klimamodifikationen, insbesondere im Rahmen stadtklimatologischer Fragestellungen (Forschung, Stadtplanung, Architektur, Raumplanung). ENVImet wird hierbei insbesondere auch zur Abschätzung der lokalklimatischen Auswirkungen stadtplanerischer Konzepte zur Klimawandelanpassung im urbanen Raum eingesetzt.

Im Rahmen der Übung wird ENVImet vorgestellt und die Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Modellläufen anhand praktischer Beispiele geübt. Ein besonderes Augenmerk kann auch auf die Modellierung von Vegetation mit ENVImet gelegt werden. Eine Andockung an aktuelle Forschungsfragen aus laufenden Projekten am Lehrstuhl für physische Geographie (z. B. Stadtwald, HEATS) ist möglich.

Mögliche Kursinhalte:
- Überblick numerische Modellierung
- ENVI Spaces: Wie baue ich eine Modellwelt?
- ENVI DBManager: Welche Oberflächen gibt es in ENVImet?
- ENVI Albero: Vegetation in ENVImet.
- ENVI Forcing Manager: Was ist eigentlich Forcing?
- ENVI Monde: Wie baue ich eine Modellwelt 2.0?
- ENVI Guide: Modelle vorbereiten.
- ENVI Core: Modelle starten.
- ENVI Leonardo: Modelle visualisieren.
- ENVI Bio-met: Biometeorologische Auswertung von Modellen.

-> Weitere Themen je nach Kursfortschritt und Wunsch der Teilnehmenden.

Rooms and times

(1014/B)
Tuesday: 14:00 - 15:30, weekly (12x)

Module assignments

Admission settings

The course is part of admission "GEO_bitte_nicht aendern_SoSe_24".
Sollten Sie Probleme bei der Anmeldung haben, wenden Sie sich bitte an die Studienkoordination Geographie (studienkoordination@geo.uni-augsburg.de).
The following rules apply for the admission:
  • The enrolment is possible from 04.03.2024, 00:00 to 19.04.2024, 12:00.