Digicampus
Introductory seminar course: Einführung in das japanische Recht - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird in Präsenz abgehalten.

General information

Course name Introductory seminar course: Einführung in das japanische Recht
Semester SS 2023
Current number of participants 47
expected number of participants 35
Home institute Prof. Dr. Johannes Kaspar - Strafrecht, Strafprozessrecht, Kriminologie und Sanktionenrecht
Courses type Introductory seminar course in category Teaching
Preliminary discussion Wednesday, 26.04.2023 18:00 - 19:30
First date Wednesday, 26.04.2023 18:00 - 19:30, Room: (1011a)
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird in Präsenz abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch

Rooms and times

(1011a)
Wednesday, 26.04.2023 18:00 - 19:30
Wednesday, 03.05.2023 18:00 - 20:15
Wednesday, 24.05.2023 17:00 - 20:00
Wednesday, 14.06.2023 18:00 - 20:00
Wednesday, 21.06.2023 17:00 - 20:00
Friday, 23.06.2023 15:00 - 19:00
Saturday, 24.06.2023 09:00 - 18:00
Wednesday, 12.07.2023 18:00 - 19:30
No room preference
Friday, 05.05.2023 09:00 - 18:00
Saturday, 06.05.2023 09:00 - 18:00

Comment/Description

Proseminar „Einführung in das japanische Recht“
Sonderseminar mit Summer School & Training für die Anfertigung schriftlicher Arbeiten (neu)

Teilnehmerzahl: 35 - wegen der Summer School ist eine erhöhte Teilnehmerzahl möglich (zur Anmeldung bei Studies: s.u.)

Das Anfertigen einer schriftlichen Hausarbeit, deren Inhalt zusammenfassend mündlich vorgetragen werden soll, ist Voraussetzung für die Teilnahme an dem Seminar. Weiter ist zwingend an der Summer School zum japanischen Recht am 05. und 06. Mai 2023 teilzunehmen.

Die Summer School findet zum dritten Mal in Augsburg statt. Die führenden Referenten zum japanischen Recht im deutschsprachigen Raum werden auf dieser Veranstaltung vortragen. Dabei werden einzelne Fallkonstellationen vorgetragen und die Ergebnisse nach deutschem und japanischem Recht behandelt. Vergleichbare Veranstaltungen gibt es im deutschsprachigen Raum ansonsten nicht.

Erstmalig wird in diesem Proseminar ein Programmpunkt angeboten, bei dem die Gestaltung einer schriftlichen wissenschaftlichen Arbeit kurz vor Abgabe thematisiert wird. Dies soll helfen, die Qualität der abgegebenen Arbeiten zu erhöhen.

Um die Belastung der Teilnehmer gering zu halten, werden einige Veranstaltungsteile in Kleingruppen angeboten. Die Teilnahme an der Summer School ist jedoch Pflicht. Auf begründeten Antrag kann die Freistellung für einzelne Teile genehmigt werden, beispielsweise um an anderen Vorlesungen teilnehmen zu können. Ein Studentenjob hingegen ist kein Entschuldigungsgrund, weil die Termine bereits zum Anmeldezeitpunkt des Seminars feststehen.

Es werden weitere Veranstaltungen zum japanischen Recht angeboten. Inwieweit eine Teilnahme an diesen Veranstaltungen geboten ist, wird in der Einführungsveranstaltung bekanntgegeben.
Wichtige Information:

Nach der Themenvergabe am 03.05.2023 habe sich die Studierenden innerhalb einer nicht verlängerbaren Frist bis zum 17.05.2023 bei studies anzumelden (und ggf. abzumelden, falls das Thema doch nicht bearbeitet werden soll).

Falls die Frist versäumt wird, kann die Arbeit nicht bewertet werden. Falls die Abmeldung versäumt wird und keine Arbeit abgegeben wird, führt dies zu einer Bewertung mit null Punkten.

Alle Studierenden haben sich in Digicampus bei dem Pro-Seminar als Teilnehmer, bzw. Teilnehmerin einzutragen.

Termine (alle bis auf die Summer School in der Juristischen Fakultät, Raum 1011a)
26.04.2023, 18:00 – 19:30 Uhr Einführungsveranstaltung (Grundzüge japanisches Recht/ Anforderungen an eine schriftliche Seminararbeit/ zwei oder drei Beispiele)

03.05.2023, 18:00 – 20:15 Uhr Überblick über das japanische Recht (Themenvergabe und im Anschluss kurze Besprechung der Themen mit den Studenten)

Summer School
05.05.2023, 09:00 – 18:00 Uhr Summer School (verschiedene Themen – Großveranstaltung)
06.05.2023, 09:00 – 18:00 Uhr Summer School – Das genaue Programm wird mit separatem Flyer bekanntgegeben.

24.05.2023, 17:00 – 20:00 Uhr Präsentation der Arbeitskonzepte im Einzelgespräch/ genaue Termine werden den Studenten jeweils mitgeteilt (online)

14.06.2023, 18:00 - 20:00 Uhr Wie fertigt man eine schriftliche Arbeit an? Training mit konkreten Beispielen.

20.06.2023, 24:00 Uhr Abgabe der schriftlichen Arbeit in digitaler Form (Einzelheiten werden im Seminar besprochen)

21.06.2023, 17:00 – 20:00 Uhr Rhetorikkurs, Vorbereitung auf das Proseminar (in Kleingruppen)

23.06.2023, 15:00 – 19:00 Uhr Proseminar

24.06.2023, 09:00 – 18:00 Uhr Proseminar

12.07.2023, 18:00 – 19:30 Uhr Rückgabe der Seminararbeiten

Weitere Veranstaltungen zum japanischen Recht

Voraussichtlich werden zusätzlich zu dem Proseminar weitere Veranstaltungen zum japanischen Recht angeboten, u.a. zur japanischen Landeskunde und zu aktuellen Entwicklungen im japanischen Straf- und Strafprozessrecht. Näher Informationen folgen. Von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Proseminars wird eine Teilnahme an mindestens der Hälfte dieser Zusatzveranstaltungen erwartet.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
The following rules apply for the admission:
  • Admission locked.