Current page:
Lecture: Untergang - oder Aufbruch? Das Heilige Römische Reich im 18. Jahrhundert - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Further help
You are not logged in.

Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten. Online/Digitale Veranstaltung Untergang - oder Aufbruch? Das Heilige Römische Reich im 18. Jahrhundert vorher: Mitbestimmung - Möglichkeiten und Grenzen der politischen Partizipation im Europa der Frühen Neuzeit

General information

Course number 01
Semester SS 2020
Home institute Geschichte der Frühen Neuzeit
Courses type Lecture in category Teaching
First appointment Thu , 30.04.2020 11:45 - 13:15, Room: (C, HS IV)
Learning organization Details zum Ablauf des Kurses werden zeitnah bekannt gegeben.
Performance record im Rahmen der Modulgesamtprüfung (bzw. im Wahlbereich BA Geschichte, GES-3019: Hausaufgabe)
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Miscellanea Sprechstunde: Anmeldung über Digicampus
ECTS points siehe Modulhandbuch

Lecturers

Times

Thursday: 11:45 - 13:15, weekly (from 30/04/20)

Course location

(C, HS IV)

Fields of study

Comment/Description

Leistungsnachweis: im Rahmen der jeweiligen Modulgesamtprüfung (bzw. im Wahlbereich BA Geschichte, GES-3019: Hausaufgabe). - Die Geschichte des Heiligen Römischen Reiches deutscher Nation und seiner Bewohner im 18. Jahrhundert wird in der Forschung nach wie vor kontrovers beurteilt – Aufbruch in eine neue Zeit, wie die Aufklärungsbewegung verhieß, oder schlichtweg Untergang im Gefolge der napoleonischen Kriege, wie das Ende des Reiches 1806 suggerierte? Die Vorlesung bietet einen Überblick zu den grundlegenden Verfassungs-, Gesellschafts- und Wirtschaftsstrukturen, zu den wichtigsten Ereignissen und Prozessen in der Geschichte des Heiligen Römischen Reiches im 18. Jahrhundert, von der Zeit des Spanischen Erbfolgekrieges bis zum Jahr 1806. Den Forschungskontroversen um den Charakter des Heiligen Römischen Reiches wird dabei besondere Aufmerksamkeit gewidmet.

admission settings

The course is part of admission "FNZ_SoSe2020_VL/GK/Europa-Foschung_zeitgesteuert, teilnahmebeschränkt".
Settings for unsubscribe:
  • Enrollment possible from 10.03.2020, 08:00 to 21.04.2020, 23:59.

attendance

Current number of participants 132
expected number of participants 200