Current page:
Practical: Forschungsmodul Datenbanken und Informationssysteme - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Further help
You are not logged in.

Forschungsmodul Datenbanken und Informationssysteme

General information

Course number INF-0075
Semester SS 2019
Home institute Datenbanken und Informationssysteme
Courses type Practical in category Teaching
Preliminary discussion Tue , 23.04.2019 15:00 - 15:30
First appointment Tue , 07.05.2019 15:45 - 16:30, Room: (2049 N)
Participants Das Forschungsmodul ist auf maximal 8 Teilnehmer beschränkt, die in Kleingruppen von 2-3 Personen arbeiten werden.
Pre-requisites Das Forschungsmodul richtet sich an alle Bachelorstudenten ab dem 5. Fachsemester. Empfehlenswert ist die erfolgreiche Teilnahme an dem Modul INF-0073 Datenbanksysteme I
Hauptunterrichtssprache deutsch
ECTS points 6

Lecturers

Times

Appointments on Tuesday. 07.05., Tuesday. 14.05. 15:45 - 16:30

Course location

(2049 N)

Fields of study

Comment/Description

Lernziele/Kompetenzen:
Nach der Teilnahme am Forschungsmodul sind die Studierenden in der Lage, Problemstellungen mittlerer Komplexität auf dem Gebiet der Datenbanken und Informationssysteme verstehen. Sie verfügen über detailliertes und aktuelles Wissen auf dem genannten Gebiet und können in Forschungsprojekten aktiv mitarbeiten. Dazu verstehen sie weiterführende Konzepte, Methoden, Verfahren, Techniken und Technologien und können dieses Wissen in Forschungsprojekten einbringen. Außerdem verfügen die Studierenden über die Team- und Kommunikationsfähigkeit, die Fähigkeit zur Literaturrecherche und die Lern- und Arbeitstechniken, um Problemstellungen auf dem Gebiet zu diskutieren, sowie Zwischenergebnisse kritisch zu bewerten, zu kombinieren und zu präsentieren.

Schlüsselqualifikationen: Fertigkeit zum logischen, analytischen und konzeptionellen Denken; Eigenständige Arbeit mit englischsprachiger Fachliteratur; Verständliche, sichere und überzeugende Präsentation von Ideen, Konzepten und Ergebnissen; Qualitätsbewußtsein; Kommunikationsfähigkeit; Fertigkeit der Zusammenarbeit in Teams und Verstehen von Teamprozessen; Grundsätze guter wissenschaftlicher Praxis

Laut Prüfungsordnung sind Teamprojekte möglich und von seiten des Lehrstuhls auch gewünscht.
Es wird zu Beginn der Vorlesungszeit (wahrscheinlich in der ersten Vorlesungswoche) einen Kick-off Termin geben, an dem wir die Inhalte kurz vorstellen. Im weiteren Verlauf wird es dann wahrscheinlich 2 weitere Termine geben, deren Inhalt aus Folienvorträgen von uns zu Techniken sowie konkreten Aufgaben dazu zur Einarbeitung bestehen. Natürlich ist dies abhängig von der Anzahl der Interessenten am Forschungsmodul.
Prinzipiell sollen dann im weiteren Verlauf des Semesters Aufgaben im Rahmen eines konkreten Projektes im Team bearbeitet werden. Hierzu soll alle 2 Wochen ein Termin angesetzt werden, an dem Probleme, Herausforderungen und das weitere Vorgehen besprochen werden. Im Anschluss sollte ein Forschungsbericht geschrieben werden, der (pro Team 1 gemeinsamer Bericht) in etwa den Umfang einer Bachelorarbeit haben sollte.
Eine Abschlusspräsentation ist ebenfalls vorgesehen.

Themen:
Gestaltung als eine Art Big Data Lab, d.h. zunächst allgemeine Einführungsaufgaben zu Big Data Frameworks wie Spark, Map Reduce, Basisübungen zu Wordcount, Joins, sowie schwerpunktmäßig Themen wie Dataframes und SparkSQL.

Als Spezialisierung kommen Themen wie Inhaltsähnlichkeiten bei Revisionen in Wikipedia, Spam-Detection, Informationsausbreitung in Twitter, Topic Detection oder Clusterverfahren infrage.

admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Settings for unsubscribe:
  • Admission locked.

Registration mode

After enrolment, participants will manually be selected.

Zu diesem Modul ist zum jetzigen Zeitpunkt nur eine vorläufige Anmeldung möglich. Die verbindliche Zuweisung wird am Kick-Off Termin am 23.4.2019, 15:00-15:30 Uhr im Besprechungsraum 2049 N erfolgen.

attendance

Current number of participants 5
expected number of participants 8