Current page:
Proseminar: PS (B.A.): Die Inszenierung der Stadt. Urbane Erneuerung anhand ausgesuchter Projekte. - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Further help
You are not logged in.

PS (B.A.): Die Inszenierung der Stadt. Urbane Erneuerung anhand ausgesuchter Projekte.

General information

Semester WS 2019/20
Home institute Europäische Ethnologie/Volkskunde
Courses type Proseminar in category Teaching
First appointment Wed , 23.10.2019 11:45 - 13:15
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise -Betz, Gregor (Hg.): Urbane Events. Wiesbaden 2011.
-Roche, Maurice: Mega-events and Modernity. Olympics and expos in the growth of global culture. London/New York 2003.
Miscellanea Sprechstunde:
Mi, 14-15 Uhr; christoph.salzmann@philhist.uni-augsburg.de

Lecturers

Times

Wednesday: 11:45 - 13:15, weekly (from 23/10/19), Gebäude D, Raum 2128

Course location

Gebäude D, Raum 2128

Fields of study

Comment/Description

Kulturhauptstadt Europas, Expos, Fußball-Weltmeisterschaften, Olympiaden und der von der UNESCO verliehene Titel Welterbe; hierbei handelt es sich nicht nur um Großereignisse, die weltweit Beachtung finden und medial rezipiert werden. Städte nutzen diese Marketingstrategien, um Fördergelder einzuwerben und internationale Aufmerksamkeit auf sich zu lenken. Darüber hinaus treiben sie die Neupositionierung einer Stadt oder eines Viertels voran. Sie gehen einher sowohl mit spektakulären Architekturprojekten als auch mit Fragmentierungs- und Gentrifizierungsprozessen.
Anhand signifikanter Beispiele sollen positive wie negative Auswirkungen von Mega-Events auf die Stadtentwicklung insbesondere für deren Bevölkerung, Wirtschaft und Kultur diskutiert werden.

admission settings

The course is part of admission "Anmeldeset WS 2019/2020".
Die Anmeldung erfolgt über digicampus und durch Anwesenheit in der ersten Sitzung. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl bei den einzelnen Lehrveranstaltungen begrenzt ist! Bindend für die definitive Teilnahme ist die Anwesenheit in der ersten Sitzung, in der die endgültige Teilnehmerliste erstellt wird! Bitte überprüfen Sie die Modulsignaturen Ihres Seminars. Nachträgliche Änderungen sind nicht mehr möglich.
Settings for unsubscribe:
  • Enrollment possible from 03.09.2019, 00:00 to 18.10.2019, 23:59.

attendance

Current number of participants 12
expected number of participants 25